Menu

kalender

Partner

Browsing Archive 26. Februar 2020

VC Wiesbaden verliert gegen Vilsbiburg 1:3

Dre plus drei plus drei gleich neun. Der Achtplatzierte USC Münster hat jedoch zehn Punkte Vorsprung. Für Wiesbadens Volleyballdamen bedeutet das maximal Platz neun nach der Hinrunde. Damit erreicht der VC Wiesbaden in diesem Jahr nicht die Runde der letzen acht – die K. O. Runde der 1. Volleyball Bundesliga.

Sabine Gramenz singt von Pleiten, Pech und Pannen

Gönnen Sie Ihren Nerven im Krimimärz eine kurze Schonzeit – und entspannen Sie sich bei uns mit Musik …! Genießen sie die wohlklingende Stimme von Sabine Gramenz am Sonntag, den 1. März, im kuenstlerhaus43. Werden Sie Zeuge bei der Geschichten einer im wahrsten Sinne mörderisch träumenden Frau.

Hafenstraße in Schierstein ist Fußgängerzone

Am Schiersteiner Hafen ist von Mittwoch an mehr Platz für Fußgänger: Ähnlich wie in der Wellritzstraße beginnt in der Hafenstraße am 26 Februar zwischen Bernhard-Schwarz-Straße und Schiffergasse der einjährige Verkehrsversuchs, den Bereich für den Autoverkehr zu sperren und exklusiv für Fußgängerzone zu nutzen.

ESWE Versorgung: ausgezeichnete Azubis

Eine Ausbildung dauert zum Glück nicht ewig. Mit sehr guten Leistungen ist es möglich, den Zeitraum zu verkürzen. Und was kommt danach? Auszubildende mit sehr guten Noten müssen keine Gedanken machen. Häufig werden Sie übernommen – Wir gehen davon aus, dass das auch für die aktuellen Einser-Abschlüsse bei ESWE-Versorgung gilt.

Dabei sein, wenn Rehe und Hirsche gefüttert werden

In der Reihe „Natur-Erleben“ findet am 3. März die nächste „kommentierte Fütterung“ statt. Während ein Tierpfleger die Rehe füttert, erzählt mit Laura Aporius Wissenswertes und Anekdoten über die Tiere der Fasanerie. Treffpunkt ist das Rehgehege gegenüber den Wildschweinen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Versteigerung: Groß, größer, Sovereign

Der Riesling Resspekt 2018 ist noch etwas zurückhaltend. Um sein Bouquet richtig zu entfalten, braucht es noch Zeit. Dem, der bei Weinversteigerung am 29. Februar im Kloster Eberbach mit bietet, kann das Recht sein. Es ist fraglich, ob der Hingucker Respekt in der Sovereign-Flasche überhaupt je geöffnet wird.

Weitere Artikel laden