Menu

kalender

Januar 2019
S M D M D F S
« Dez    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Partner

Schauspiel

Komödie: „Der Floh im Ohr“

Eine der turbulentesten Verwechslungskomödien stammt aus der Feder Georges Feydeau. Wiesbadens Intendant Eric Uwe Laufenberg hat sich dieser angenommen und mit seiner Inszenierung die jungen Wiesbadner begeistert. Am Montagnachmittag können Sie mit „Der Floh im Ohr“ die Silvesternacht starten.

„Kunstgefixe“, schnelle Kunst

Jedes Mal: Neu! Jedes Mal: Live! Jedes Mal: Besonders Bums! Die Wartburg präsentiert am 21. Dezember die nächste Ausgabe des absurd-sinnlichen Künstlerformats „Kunstgefixe“ – ein Format zum Austauschen und Abzappeln.

„Der eingebildete Kranke“ im Staatstheater

Wer kennt sie nicht, diese Leute, deren einziges Gesprächsthema ihre Krankheiten sind, deren soziale Kontakte sich nahezu ausschließlich auf Ärzte und Apotheker beschränken und die dabei quicklebendig und kerngesund durchs Viertel marschieren? Hypochonder? Das Staatstheater Hessen zeigt am Freitag Moliéres Paradestück.

„Liliom“, Wiederaufnahme

Der Autor und Regisseur Thomas Jonigk hat in Wiesbaden das Oscar-Wilde-Projekt „Kill the Bugger!“ sowie das Auftragswerk „Es begab sich aber zu der Zeit“ auf die Bühne gestellt. Am 12. Oktober gilt seine Aufmerksamkeit der Vorstadtlegende „Lilom“.

„Liliom“, Premiere im Schauspiel

Der Autor und Regisseur Thomas Jonigk hat in Wiesbaden Oscar-Wilde-Projekt „Kill the Bugger!“ sowie das Auftragswerk „Es begab sich aber zu der Zeit“ auf die Bühne gestellt. Am 15. Juni gilt seine Aufmerksamkeit der Vorstadtlegende „Lilom“.

Die Antigone des Sophokles

Nach der gelungenen Premiere am Samstagabend zeigt das Hessisches Staatstheater im Schauspiel am 26. und 27. Januar Bert Brechts „Die Antigone des Sophokles“ in einer Inszenierung des Altmeisters Manfred Karge.

„Es begab sich aber zu der Zeit“

Die Thema Religion ist auf deutschsprachigen Bühnen gerade sehr aktuell. Nicht zuletzt deshalb nimmt das Staatstheater Wiesbaden am 21. Oktober 2017 ist das Schauspiel „Es begab sich aber zu der Zeit“ wieder auf.

Weitere Artikel laden