Menu

kalender

März 2021
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Partner

Verkehr

Baustellen, Stau oder Unfälle sind immer wiederkehrende Ereignisse, die die Verkehrslage in und um Wiesbaden beeinflussen. Schlechte Sicht, einsetzender Niederschlag kommen saisonal dazu. Und wenn man weiß, wo die festen und mobilen Blitzer stehen, ist der nachfolgende Verkehr auch safe. Nicht dass Sie plötzlich wege der Säule A, B oder C eine Vollbremsung machen müssen und der rückwärtige Verkehr Ihnen auffährt.
Nicht jeder Stau wird gleich gemeldet. Muss er auch nicht. Wiesbaden ist dabei auf den Hauptverkehrsachsen die Verkehrsführung unter anderem mit intelligenten Ampeln zu digitalisieren. Und wer dann doch lieber auf den öffentlichen Nahverkehr setzen mag, der ist bei ESWE Verkehr gut aufgehoen.

Sperrung der Rosenheimer Straße

Am ersten März wird die Römerstraße in Delkenheim für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Am 2. März trifft es die Hauptstraße in Kostheim. Davon betroffen sind die Linie 48 sowie die Schulbusse von ESWE-Verkehr.

Kw08: Mittwoch steht der Blitzer an der A66

Nebel, Kälte, Nässe: Es kann richtig ungemütlich sein. Die Sichtverhältnisse am Morgen werden aber immer besser. Die Sonne geht früher auf. Der Fuß auf dem Gaspedal … nein, nicht durchtreten. Die Parole Fuß vom Gas, hilft Geld zu sparen. Das gilt vor allem vom 22.  bis 28. Februar in Nordost.

Kw06: Blitzer entlang der B 54

Dank Home Office zeigen wir Minusgraden und Eiskratzen die kalte Schulter. Das ändert aber nichts daran, dass die mobile Verkehrsüberwachung dennoch im Stadtgebiet von Wiesbaden unterwegs ist. Wo Sie zwischen dem 8. bis 14. Februar mit Blitzern rechnen müssen. Wir sagen es Ihnen.

Kw05: Blitzer in der Berliner Straße

Davor wird abgebremst, danach Gas gegeben: Die installierten Blitzer an der Berliner Straße kennen die Meisten. Mobile Blitzer dagegen kommen überraschend. Für unsere Leser nicht: Wir verraten Ihnen, wo Sie vom 1. bis zum 7. Februar mit mobilen Blitzern rechnen müssen.

Kw4: Pendler im Fokus der Blitzer

Mal sind es null, dann minus zwei Grad – wenn es schneit ist es auch bei Plusgraden glatt. Autofahrer juckt das gar nicht. Für sie ist es gut zu wissen, wo vom 25. bis 31. Januar die Verkehrspolizei aktiv ist – etwa auf den Bundesstraßen und Autobahnen um Wiesbaden herum.

Weitere Artikel laden