Menu

kalender

Januar 2020
S M D M D F S
« Dez    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Partner

Schule

Au Pair: Nach der Schule erst einmal in Ausland

Nach der Schule jobben und dann raus in die weite Welt. Für viele Schulabgänger gehört das einfach dazu. Das man aber auch mit viel weniger ins Ausland kann … Work and Travel, Freiwilliges Soziales Jahr oder Au Pair sind gängige Praxis. Die Agentur für Arbeit informiert am 23. Januar in Wiesbaden.

„Werken/Technik“ als Unterrichtsfach

Mit 75.000 Betrieben ist das Handwerk das Rückgrat der hessischen Volkswirtschaft. Die kleinen und mittleren Betriebe beschäftigen rund 365.000 Personen, und zum Start des Ausbildungsjahr 2019/2020 haben wieder rund 10000 junge Menschen eine Ausbildung im Handwerk angefangen. Dennoch: Viele Stellen blieben unbesetzt.

gEt a liFe! – Wann und mit wem reden?

Mitte. Werner-von-Siemens-Schule. Jugendaktionstag. Wieder haben Wiesbadens Beratungsstellen den Mottotag „gEt a liFe! Es ist dein Leben – mach was draus!“ genutzt um sich im Georg-Buch Haus Wiesbadenern Jugendlichen vorzustellen – und „Tabuthemen“ direkt anzusprechen.

Gebäude der Ursula-Wölfel-Grundschule ist fertig

Seit Beginn des neuen Schuljahrs wird in dem bereits unterrichtet. Jetzt ist der Neubau fertig. Offiziell wird der Bau aber erst am 1. November, wenn die Außenanlage fertig ist, eingeweiht. Die noch durchzuführenden Arbeiten beeinflussen den Unterricht jedoch nicht.

Job in Echt zu Gast bei SOKA-BAU

Gemeinsam mit der SOKA-BAU veranstaltete der Jobnavi 4. September für 14 interessierte Schülern einen Job in Echt–Berufsschnuppertag. Im Focus stand das praxisnahe Kennenlernen des Unternehmens und der Ausbildungsberufe Kaufleute für Dialogmarketing und Kaufleute für Büromanagement.

Comic Premiere im Museum Wiesbaden

Wie entstehen Charaktere, wie entstehen Sprechblasen und Dialoge. Kennen Sie einen Comic-Zeichner? Am 30. August erhalten Wiesbadens Viertklässler im Rahmen einer geschlossenen Veranstaltung die Gelegenheit, einen hautnah kennenzulernen.

Fußballplatz auf dem Schulhof der Riederbergschule

Am Freitagvormittag war alles anders als sonst. Nach der großen Pause stand für alle Schüler der Riederbergschule die Einweihung des neuen Fußball-Platzes auf dem Stundenplan. Und weil der Platz für 400 Schüler deutlich zu kleine ist, gab es ein Torwandschießen mit ausgewählten Schülern.

„Lernen auf kurzen Wegen“

Wenn schulpflichtige Kinder in Wiesbadens Außenbezirken wohnen, lohnt sich der Blick über die Stadtgrenzen hinaus. So können Delkenheimer Kinder auch in den kommenden Jahren die Brentano Schule in Hochheim besuchen.

Weitere Artikel laden
Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
LinkedIn
Instagram