Menu

kalender

Juni 2021
S M D M D F S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Partner

Browsing Tag Südost

Der Wiesbadener Ortsteil Südost erstreckt sich südöstlich des Historischen Fünfecks. Er reicht bis zum Südfriedhof. Im Westen umfasst er das Dichterviertel, im Osten die Housing Area Hainerberg. Der Stadtteil ist sehr heterogen bebaut. Einige der Wohnviertel sind die der Zeit des Historismus zuzuordnen – dazwischen liegen aber auch moderne Bürogebäude. In der „Versicherungsstadt“ haben sich vor allem Dienstleistungsbetriebe angesiedelt. Hervorzuheben sind aber auch das Wiesbadener Jugend- und Kulturzentrum Schlachthof, wie auch die Brita-Arena, die Spielstätte des Fußball-Drittligisten SV Wehen Wiesbaden.
Im Ortsbezirk lebten Anfang des Jahre 20928 Personen. Der Ausländeranteil im Ortsteil liegt mit 19,5 Prozent unter dem Wiesbadener Durchschnitt. 35,9 Prozent haben einen Migrationshintergrund. 19,7 Prozent der Haushalte haben Kinder.  Die Beschäftigtenquote in Südost liegt bei 62,6 Prozent. Bei den Kommunalwahlen 2021 konnten sich die Grünen/Bündnis 90 im Vergleich zu allen anderen Parteien deutlich steigern. Mit Grüne 32,2 Prozent vereinen sie im Südost die meisten Menschen hinter sich. Zweitstärkste Kraft ist die CDU mit 23,9 %, vor der SPD 18,2 %, der FDP 17,9 % und der Linken mit 7,8 %. Es ist davon auszugehen, dass Ortsvorsteherin Mechthild Behr (SPD) abgewählt wird. (31.03.2021)

Verschoben: Crackers Konzert abgesagt

Erst ist es Corona, das Veranstaltern und Künstlern die Show stiehlt. Heute ist es die Unwetterwarnung. Laut dem Deutschen Wetterdienst soll ab den Abendstunden Gewittern mit heftigem Starkregen und eventuell Hagel kommen. Das Konzert der Chrackers ist abgesagt.

Nico Rieble wechselt zum SVWW

Der SV Wehen Wiesbaden verstärkt seine Defensive. Nico Rieble wechselt vom VfB Lübeck zum SVWW. Die Gespräche und Aussichten beim Drittliga-Klub haben den 25-Jährigen überzeugt. Rieble ist bereits die vierte Neuverpflichtung in der Saisonvorbereitung.

Wiesbaden engagiert! „Lach mal ’ne Pause!

Lachen tut einfach gut und kann ansteckend sein. Wenn jemand in der Nähe damit anfängt, lachen oder schmunzeln einige oft mit. Das kann man lernen. Unter dem Motto „Lach mal ’ne Pause!“ lädt „Wiesbaden Engagiert!“ am 17. und 24. Juni via Zoom zum gemeinsamen Lachen ein.

Start der Impfungen bei SOKA-BAU

Seit Beginn der Woche erfährt die Corona-Schutzimpfung einen weiteren Schub. Bundesweit dürfen jetzt auch Betriebsärzte das Vakzin verimpfen – seit Donnerstag auch in Wiesbaden. Als eins der ersten Unternehmen impft SOKA-BAU seine Mitarbeiter.

Wiesbadens Kitas im Juli beitragsfrei

Das Amt für soziale Arbeit hat sich für bei der Abrechnung Beiträge für Kitas, Tagespflege, Horte und Grundschulkinderbetreuung für unbürokratische Lösung entschieden. Ohne die Betreuungs- und Fehlzeiten genau aufzuschlüsseln, wird der Monat Juli für alle Familien beitragsfrei gestellt.

Weitere Artikel laden