Menu

kalender

März 2020
S M D M D F S
« Feb    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Partner

Kunst & Kultur

Beeindruckende Plätze und Fassaden sind Zeichen dafür, dass Wiesbaden eine der bedeutendsten deutschen Denkmäler des Historismus ist. Die Gebäude-Ensembles sind jedoch mehr als nur Fassade. Sie geben in Wiesbaden Kunst- und Kultur die Möglichkeit, sich mit einem vielfältigen Programm auszudrücken: auf Bühnen und in Galerien.

Gallery: Kunst, Reizvoll durch Widerspruch

Patrizia Casagrandas Arbeiten fesseln durch die Verschränkung von Schönheit und Vergänglichkeit. Vom 23. März an stellt die deutsch-iatlinische Künstlerin eine Ausschnitt ihrer Werke in der Art Gallery Wiesbaden aus: nicht real in der Häfnergasse, sondern virtuell und online!

Matinée musicale in der Loge Plato

Beim Musizieren geht es vor allem darum Spaß zu haben. Und das Üben mit Spaß an der Sache besser gelingt, zeigen die Ergebnisse der jungen Talente an der Wiesbadener Musik- & Kunstschule (WMK). So liegt es wieder an ihnen, das nächste Konzert in der Loge Plato am 22. März zu gestalten. Der Eintritt ist frei.  

Wiesbadens Kinderkulturtage 2020

Der Referendar Herr Kees und seine Sechstklässler freuen sich darauf und Wiesbadens Kinder mit ihnen: auf Mister Twister – Mäuse, Läuse und Theater. Vom 13. März bis zum 1. April verzaubern im Rahmen der Kinder-Kulturtage 2020 Theatergruppen aus ganz Deutschland Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren..

Marco Weissenberg: Zauberkunst zum Wundern

Zaubern vor Zauberern ist wie strippen auf einem Gynäkologen Kongress, dabei ist es ungemein schwieriger, die Blicke auf sich zu ziehen. Dem jungen Wunderkind Marco Weissenberg gelingt das immer wieder. Auch am 13. März im thalhaus-theater wird das nicht anders sein.

25 Jahre RockPopJazz-Fest am Schillerplatz

25 Jahr RockPopJazz-Festival am Schillerplatz. Da kommt einiges zusammen: ehemalige Schüler, Lehrer und – wer eben da ist: zum großen Jubiläumskonzert der Wiesbadener Musik- und Kunstschule am 20. und 21. März im Konzertstudio und Kulturforum am Schillerplatz.

Jugendstil: „Living History“

Das Stadtmuseum am Markt lädt am 15. März zu einer einstündigen Kostümführung durch die aktuelle Sonderausstellung „Stadt-Jugend-Stil – Lebensreform in Wiesbaden“ ein. Begleiten Sie Gustav und Pauline auf ihrem Weg durch „ihr“ Wiesbaden der Reformzeit.

Alpar Fendo: Keine Zeit für Urknall

Auch Ausserirdische haben Beziehungsprobleme. Las Vegas, Mailand, Kreuzfahrtschiffe – die Welt ist seine Bühne: Am 14. März kommt der Comedian und Bauchredner Alpar Fendo mit seinem Programm „Keine Zeit für Urknall“ nach Wiesbaden in das Theater im Pariser Hof.

„Wiesbadener in alliierter Kriegsgefangenschaft“

Zweiter Weltkrieg: Der Gefangenenalltag für Soldaten hätte nicht unterschiedlicher sein können. Am schlimmsten traf es deutsche Gefangenen in den von Russland besetzten Gebieten. Welche Unterschiede Russland machte und ob sich diese auf „Reparationszahlungen“ ausgewirkt haben, ist am 24. März Thema im Stadtarchiv Wiesbaden.

The Music of Star Wars im Kurhaus Wiesbaden

Das galaktische Musikerlebnis löst auch heute noch europaweit Begeisterungsstürme aus. Heute wie vor 30 Jahren ist der Hype um die drei Star-Wars-„Triologien“ ungebrochen. Erleben Sie die die einzigartigen Animationen und die Oscar-reife Musik von John Williams im Kurhaus Wiesbaden live: am 9. März.

Gastspiel „Engel“ in der Wartburg

Am Samstag, den 7. März 2020 und am Sonntag, den 8. März 2020 um jeweils 19.30 Uhr,lädt das Hessische Staatsballett zum Gastspiel »Engel« mit Marta Alstadsæter und Kim-Jomi Fischer in die Wartburg des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden ein.

Weitere Artikel laden
Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
LinkedIn
Share
Instagram