Menu

kalender

November 2018
S M D M D F S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Partner

Kunst & Kultur

Beeindruckende Plätze und Fassaden sind Zeichen dafür, dass Wiesbaden eine der bedeutendsten deutschen Denkmäler des Historismus ist. Die Gebäude-Ensembles sind jedoch mehr als nur Fassade. Sie geben in Wiesbaden Kunst- und Kultur die Möglichkeit, sich mit einem vielfältigen Programm auszudrücken: auf Bühnen und in Galerien.

„Die Wiesbadener Juden“

Er kann es nicht lassen In der Reihe „Zukunft im Kulturerbe“ hält Dr. Rolf faber am Sonntag, 18. November, 14.30 Uhr, im Kurhaus Wiesbaden, Salon Carl Schuricht einen Vortrag mit dem Thema „Die Wiesbadener Juden“.

New Jazz in der Musikbibliothek

Der Jazz in Wiesbaden ist vielseitig. Es gibt verschiedene Interpreten die immer wieder zusammenkommen. Am 24. November ist es die Kooperative New Jazz die das Trio „blao“ in der Musikbibliothek wieder zusammenbringt.

Klaviermusik mit Studierenden der WMA

Denk ich an Klavier spielen, sind meine Gedanken bei Frederic Chpoin. Beethoven oder Brahms sind andere Namen, die gleich fallen. So stehen diese Namen auch bei den beiden Novemberkonzerten der Wiesbadener Musikakademie (WMA) im Kulturforum oben an.

Evi + das Tier: Sex & Quatsch & Rock n Roll

Diese Show ist anders. Miss Evi und Mr. Leu sind anders. Sie lassen Sie staunen, lachen, weinen und Anteil nehmen. Sie sind „schlichtweg grandios“ schreibt die Frankfurter Rundschau. Überzeugen Sie sich selbst, am 15. November im thalhaus Theater.

Puppenspiel Festival bewegt Wiesbaden

Wenn Puppen sich bewegen und ihren Schabernack treiben, sind Kinder und Erwachsene gleichermaßen angesprochen. Das gilt auch wieder bei dem 42. Puppenspielfestival vom 11. bis zum 24. November im Montessori-Kinderhaus Elsässer Platz: „Vorhang auf“.

Vier Henkell Konzerte, Saison 2018/19

Die meisten Karten seien bereits im Abonnement verkauft und in der Regel gelten die Henkell-Konzerte bis zum Auftakt am 14. November nahezu ausverkauft. Wer eines der vier Konzerte genießen möchte, muss schnell sein. Un fragen schadet nie.

Weitere Artikel laden