Menu

kalender

Mai 2021
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Partner

Browsing Tag Erbenheim

Ausgrabungen haben gezeigt, wie dicht besiedelt das Gebiet rund um den Wäschbach schon 5000 Jahre vor Christus gewesen ist. Vom zweiten bis vierten Jahrhundert siedelten die Römer im Erbenheimer Gemarkungsgebiet. 927 wird Erbenheim erstmals urkundlich erwähnt und 1928 erfolgte die Eingemeindung zur Stadt Wiesbaden.
Mit SPD 45,1 Prozent vereinen sie im Erbenheim die meisten Menschen hinter sich. Zweitstärkste Kraft ist die CDU mit 29,9 %, vor der FDP mit 13,6 %, dahinter FWG Erbenheim mit 11,4 %.

Flohmarkt in Wiesbaden – suchen und finden

Der Keller, der Kleiderschrank, der Speicher quillt über. Wann genau die Flohmarkt-Zeit endlich wieder beginnt, können wir nicht sagen. Die Stadt rechnet für August/September damit und bietet Platzparken für den Flohmarkt Am Parkfeld ab August in der Tourist-Information zum Kauf an. Wir sind gespannt.

Kw13: A3, am Wiesbadener Kreuz wird geblitzt

Ab Montag gelten für den Einzelhandel strengerer Regeln. Arbeitgeber sind angehalten, ihre Mitarbeiter im Homeoffice zu lassen. Viele Autos werden dennoch unterwegs sein. So wird es neben den fest installierten Blitzern vom 29. März bis zum bis 4. April auf wieder mobilen Blitzer geben.

Kw12: Mobile Blitzer in Frauenstein

Bei den aktuellen Temperaturen ist es im Moment nicht ungewöhnlich, das gekratzt werden muss und es kann glatt sein. Wenn dann der Vordermann plötzlich bremst… Wer mit mobilen Blitzern rechnet ist im Vorteil. Vom 22. bis zum 28. Januar steht die Verkehrspolizei…

„MOABI“ erobert Erbenheim

Die Gemeinwesenarbeit im Hochfeld ist eine wichtige Methode um mit den Bewohnern in Kontakt zu kommen. Ziel ist es, etwa die Bildungsbeteiligung bei Kindern und Jugendlichen zu erhöhen oder niedrigschwellige Sprachförderangebote für Frauen anzubieten.

10000 Euro für die Verkehrswacht

Drängeln, Hupen, Schneiden – der Egoismus auf den Straßen hat zugenommen. In der Stadt fahren Abbieger an grünen Ampeln Fußgängern fast über den Haufen. Mit der großzügigen Spende möchte die Deutsche Verkehrswacht hier ansetzen und die Situation verbessern.

Weitere Artikel laden