Menu

kalender

November 2017
S M D M D F S
« Okt    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Partner

Bildung

Die tun was: Berufsinformationstag in der Brita-Arena

Was will ich nach der Schule werden? Mit dieser Frage sollten sich Jugendliche nicht erst in der 10. Klasse beschäftigen. Berufsinformationstage bieten die Möglichkeit, sich schon im Vorfeld damit auseinanderzusetzen: so auch am Mittwochnachmittag in Wiesbaden in der Brita-Arena.

Premiere des M+E InfoTrucks in Wiesbaden

Für den Coca Cola Truck ist es zu früh. Doch mindestens genauso imposant ist der M+E Info Truck, der vom 13. bis 17. November in der Marktstraße steht. Antworten gibt es dort gratis. Fragen sind hier erwünscht. Auf zwei Ebenen bietet sich in dem topmodernen Truck interessierten Schülern die ganze Welt der M+E Berufe.

Es ist dein Leben- mach was draus!

Das Motto lautet „gEt a liFe! Es ist dein Leben – mach was draus!“ So auch in diesem Jahr. Die AG Impuls des Wiesbadener Präventionsrates hatte am 9. November die achten Klassen der Alexej-von-Jawlensky-Schule eingeladen mitzumachen.

Berufsinformationstag in der Brita-Arena

Unter dem Motto „SV Wehen Wiesbaden und LOTTO Hessen schaffen Chancen“ findet am 15. November in der Brite-Arena für Schüler aus der Region ein Berufsinformationstag statt. Vorgestellt werden verschiedene Berufsfelder: besten Falls, werden gleich Ausbildungsplätze vermittelt.

Work & Travel, Freiwilliges Auslandsjahr, Schüleraustausch

Worauf wartest Du? Die Welt wartet auf Dich. Wenn am 11. November wieder Jugendliche ins Kulturforum am Schillerplatz strömen, möchten sie die Welt entdecken. Möchten sie sich bei „Hessen total international“ auf der Jugend-Info-Börse über Begegnungs- Bildungs- und Reiseprogramme informieren.

20.000 Euro kostet ein Schulleben in Hessen

Eine Reise um die Welt, ein neuer Kleinwagen, ein Konzertflügel – oder die Schulkosten von der ersten Klasse bis zum Abitur. Auch wenn es in Deutschland keine Schulgebühren gibt, kommt auf die Eltern einiges an Kosten zu – auch in Wiesbaden.

Hochbegabung und soziale Ungleichheit

Einige Kurse laufen bereits – doch die meisten Kurse des dritten Semesters der Begabtenakademie beginnen erst. Passend dazu spricht Prof. Dr. Gerhard Büttner am 4. Oktober zum Thema „Hochbegabung und soziale Ungleichheit“.

Weitere Artikel laden