Der offizielle Start ins zweite Halbjahr liegt ein paar Tage zurück. Jetzt ist das Programmheft fertig: druckfrisch liegt es an den bekannten Stellen aus.

Mit über 150 Bildungs- Kultur-, und Projektangeboten bereichert das Volksbildungswerk den kommenden Herbst und das Frühjahr 2023. Alle Altersgruppen, von Kindern bis zu Seniorfinden darin passende Kurse, Treffmöglichkeiten und Kulturangebote – Bildung, Spaß und sozialer Zusammenhalt!

„Kultur und Begegnung sind lebenswichtig. Wir nehmen die Pandemie ernst und suchen nach angepassten Wegen, in gutem Kontakt zu bleiben. Wir stehen für positives Engagement für eine bessere Stadtteilwelt.“ – Sabine Betz

Das Volksbildungswerk weist in diesem Rahmen darauf hin, dass für das eben erschienene Programm viele Ideen und Wünsche von Bürgern umgesetzt wurden und damit im Mittelpunkt stehen. Das Volksbildungswerk sei jederzeit ansprechbar und offen für Neues, betont Programmverantwortliche Sabine Betz.

Besondere Highlights

Besondere Highlights des neuen Programms: Das neue Quartiersfrühstück jeden ersten Mittwoch im Monat ab 10. Oktober – Stadtteilcafe, Graf v. Galen-Str. 34, 10:30-12:00 Uhr –  offen für alle. Zahlreiche Angebote des Kinder-Eltern-Zentrums, zum Beispiel ein Ausflug zur Mubarak-Moschee oder ein Elternworkshop zur nachhaltigen Bildung. Das neue Projekt für junge Frauen Kalila, bei dem ein selbst gestaltetes Kulturprogramm entstehen soll. Die Kreativwoche für Kinder in den Herbstferien in Kooperation mit dem Verein Assorti.

Termine, Veranstaltungen, Neues

Auch der Tanztee für Senior startet wieder: Als Oktoberfest im Salon Liesel, Goerdelerstr. 47., am 14. Oktober – kostenfrei! Die KostBar, Suppen und andere Gerichte, kostenlos für Klarenthaler  jeden Donnerstag im Stadtteilcafe. Viele Angebote für Senioren, die digitale Welt kennenzulernen und die Geräte zu benutzen. Der Aufbau einer digitalen Quartiersplattform. Online-Vorträge über diverse Themen im Rahmen des Engagements für Ältere. Unterschiedliche Angebote zur Trauerbegleitung. Der Stadtteilchor Vocalis und der Fotokreis Blende48. Neu: Kleidertauschparty am 24. November, 18:00 bis 21:00  Uhr, im Stadtteilbistro. Die Klarenthaler Weinrunde mit Peter Siersleben. Neues Leben für die Stadtteilbibliothek mit unterschiedlichen Projekten 2023.

Yoga, Gedächtnistraining, Zumba

Daneben gibt es ein breites Bildungs- und Freizeitprogramm: Yoga, Gedächtnistraining, Zumba, neu: Waldbaden, Bridge, Malen, Englisch und Französisch. Exkursionen, Kunstfahrten, Radtouren, Reisen, der Wanderclub „49plus“, Bildungsurlaub (im Oktober und im April an die Nordsee) und zur Bundesgartenschau sowie eine Gartenreise ins Pariser Umland und eine Woche in Tschechien runden das Angebot ab.

Die Kurse finden in Klarenthal und teilweise auch in Dotzheim statt.

Bild oben ©2022 Pixabay

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Klarenthal lesen Sie hier.

Die Internetseite des Volksbildungswerk finden Sie unter vbwklarenthal.org.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!