Menu

kalender

Februar 2021
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28  

Partner

Stadtgeflüster

Eine Stadt lebt von und mit ihren Bürgern. Sie kaufen ein, sie gehen Essen, sie Wohnen in der Stadt. Sie prägen ihre Stadt. Sie treffen sich und tragen mit dazu bei, das ihre Stadt nach außen hin lebenswert erscheint. Was macht Wiesbaden aus, Wo gehen Wiesbadener hin? Wo würden Sie übernachten, frühstücken, essen, einkaufen …

Marcus Bittner: In 27 Jahren zur Amtsleitung

In seiner jüngsten Sitzung am 23. Februar hat sich der Magistrat für Marcus Bittner als Leiter des städtischen Personalamtes entschieden. Der 49-jährige Assessor jur. und Diplomverwaltungswirt tritt damit die Nachfolge des langjährigen Amtsleiters Bernhard Langanki an.

Flohmarkt in Wiesbaden – suchen und finden

Der Keller, der Kleiderschrank, der Speicher quillt über. Wann genau die Flohmarkt-Zeit endlich wieder beginnt, können wir nicht sagen. Die Stadt rechnet für Juni 2021 damit und bietet Platzparken für den Flohmarkt Am Parkfeld ab Juni in der Tourist-Information zum Kauf an. Wir sind gespannt.

Fit für die Zukunft? Schule in Pandemiezeiten

Die technische Ausstattung ist das Eine. Die psychosozialen Komponente ein schwerer zu greifendes Thema. In Zeiten, in denen die Klassengemeinschaft quasi nicht mehr existiert, dürfen Aufgaben nicht nur digital abgearbeitet und bewertet werden. Wie aber lernen Schüler die Klassengemeinschaft digital zu leben?

Nicht mehr 97, sondern 107 Kilogramm

Das Wiesbadener und das Mainzer Fahrrad-Verleihsystem „meinRad“ haben unmittelbar vor Saisonstart ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen angepasst und dabei das höchst zulässige Gesamtgewicht nach oben angepasst. 107 Kilo ist das neue Limit.

Corona: Auf den Spielplätzen gilt

Der 7-Tages-Inzidenz steigt wieder. Manche wundern sich, wie das kommt. Sind es die sonnigen Tage die schon Wirkung zeigen? Sind es die Vorboten des ersten warmen Wochenendes? Das Ordnungsamt und Bürgermeister Franz mahnen und weisen auf die geltenden Regeln hin.

Gedenken: „Hanau steht zusammen“

„Jedes Wort zu viel und doch zu wenig. Wer könnte den trösten, den das Liebste genommen wird?“ Es sind Worte der tiefsten Trauer. Worte, die am 20. Februar 2020 ebenso gelten wie heute, ein Jahr danach. Hanau erinnert an die Opfer des rassistischen Anschlags am 19. Februar 2020. Die Gedenkfeier wird vom HR übertragen.

Weitere Artikel laden