Menu

kalender

November 2018
S M D M D F S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Partner

Stadtgeflüster

Eine Stadt lebt von und mit ihren Bürgern. Sie kaufen ein, sie gehen Essen, sie Wohnen in der Stadt. Sie prägen ihre Stadt. Sie treffen sich und tragen mit dazu bei, das ihre Stadt nach außen hin lebenswert erscheint. Was macht Wiesbaden aus, Wo gehen Wiesbadener hin? Wo würden Sie übernachten, frühstücken, essen, einkaufen …

Ball des Weines 2019: „Hollywood Moments“

„Dolce Vita“ war das Motto 2018 – 2019 heißt es „Hollywood Moments“. Aus der Traumfabrik Hollywood holt der „Ball des Weines“ die schönsten Film-Sequenzen aus über 50 Jahren Filmgeschichte nach Wiesbaden. Wenn Sie dabeisein möchten, merken Sie sich den Termin vor.

Bundesweiter Vorlesetag in Wiesbaden

Am 16. November ist es wieder soweit – rufen die Wochenzeitung Die Zeit, die Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn Stiftung dazu auf, ein öffentliches Zeichen für das Vorlesen zu setzen. Ziel ist es, bei Kindern die Begeisterung fürs Lesen und Vorlesen zu wecken.

Kids in die Bütt

„Helau, Helau, Helau!“ heißt es am 13. Januar 2019 für Wiesbadens närrischen Nachwuchs in der Christian Bücher Halle. Text-und Musikbeiträge stehen be dem von Kindern für alle zubereiteten Programm im Mittelpunkt. Lachen ist nicht verboten.

„Happy Birthday Erhard!“

Die Überraschung ist gelungen. Tatjana Kreidler hatte am Mittwochnachmittag Freunde und einzelne VITA-Assistenzhunde-Teams mobilisiert um ihrem treuen VITA-Botschafter Erhard Priewe eine Aufwartung zu machen und ihm persönlich zum 60. Geburtstag zu gratulieren.

Das E-Tankstellennetz in Wiesbaden wächst

250.000 Euro für Wiesbadens Elektromobilität: Wiesbadens Energieversorger Nummer ein hat am Mittwoch innerhalb von 60 Tagen seine 20 Ladesäule im Nerotal in Betrieb genommen und gleichzeitig sein neues Abrechnungssystem vorgestellt: Bezahlen mit einer Karte in ganz Deutschland.

Muhammad Yunus zu Gast in Wiesbaden

Mit Mikrokrediten hat Muhammad Yunus die Finanzwelt revolutioniert – jetzt will der Friedensnobelpreisträger sein Konzept auf Industriestaaten übertragen. Am 12. November erklärt er wie das funktionieren soll und er das Wirtschaftssystem verändern möchte.

Weitere Artikel laden