Menu

kalender

Dezember 2022
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Partner

Stadtgeflüster

Eine Stadt lebt von und mit ihren Bürgern. Sie kaufen ein, sie gehen Essen, sie Wohnen in der Stadt. Sie prägen ihre Stadt. Sie treffen sich und tragen mit dazu bei, das ihre Stadt nach außen hin lebenswert erscheint. Was macht Wiesbaden aus, Wo gehen Wiesbadener hin? Wo würden Sie übernachten, frühstücken, essen, einkaufen …

„Winterstrategien“ der Tiere und Pflanzen

Dank Winterruhe, Winterschlaf und Winterstarre kommen Wildtiere gut durch den Winter? Welches Tier sich wie verhält oder auch unter Umständen die Hilfe von Menschen braucht, wenn die Winterruhe gestört wird: Dies und vieles mehr erfahren Besucher der Fasanerie am 10. Dezember in der Reihe „Natur erleben“.

Helmut Schleich und die Trendie People

„Ein Gutmensch ist ein aggressionsgehemmtes Arschloch, ein Schlechtmensch ist auch ein Arschloch, aber er steht wenigstens dazu.“ Helmut Schleich präsentiert am 16. Dezember im Theater im Pariser Hof sein Programm „Kauf, Du Sau.“

Jeansbaden – mach was draus

Ein Stapel Jeans, die eine löchrig, die andere ausgewaschen. Eine enge Röhre, eine mit weitem Schlag. Kurz: Über Generationen gesammelt. Jetzt sollen sie zur Altkleidersmmlung. Stopp: Schon mal daran gedacht, sie umzuarbeiten. Das Rüstzeug hierfür gibt es am 10. Dezember im Umweltladen.

Jazz im thalhaus Wiesbaden

Improvisation und Spontanität stehen im Mittelpunkt, wenn im Nerotal am 8. Dezember endlich wieder Jazz den Ton angibt. Das thalhaus Theater lädt wieder zur Jam Session ein. Musiker sind eingeladen mitzuspielen – Jazz-Freunde zuzuhören und zu genießen.

Als Hund und Katz noch dasselbe waren

Hunde und Katzen können sich partout nicht leiden? Das stimmt nicht unbedingt. Belgische Forscher haben herausgefunden, dass beide von einem Tier abstammen. Was Sie sonst noch alles Wissen sollten, erfahren Sie am 3. Dezember in der Fasanerie,

Weitere Artikel laden