Menu

kalender

Februar 2020
S M D M D F S
« Jan    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829

Partner

Browsing Tag Museum Wiesbaden

Ludwig Knaus – Homecoming

Ludwig Klaus kehrt zurück, nicht in Person, sondern zahlreiche Gemälde und Zeichnungen. Vom 14. Februar bis zum 2. August 2020 präsentiert das Museum Wiesbaden bildlich Ludwig Knaus‘ Beobachtungen der Gesellschaft im 19. Jahrhundert und gibt mit festgehaltenen Alltagszen Einblicke in die Kultur und Geschichte Hessens.

Café Mechtild: Ort der Begegnung

Glanz und Gloria, vergangenen Samstag ist die „Die kleine Seifenblase“ von Susanne Klaeke aus dem Museum rausgeholt. Am Sonntag, einen Tag nach dem Ball des Sports, hat die Domäne Mechtildshausen mit Louis Lehmann als grastronomischer Leiter zum ersten Mal die Türen vom neuen Café Mechthild aufgemacht.

Tag der offenen Türe im Museum Wiesbaden

Tauchen Sie ein in die Welt des Jugendstils. Schreiten Sie am 8. Februar durch die Ausstellungsräume des Südflügels. Schwelgen Sie in Erinnerungen und Gedanken. Entdecken Sie die faszinierende Epoche des Jugendstils. Möbel, Glas, Keramik, Lampen, Gemälde und Silber sind hier als Gesamtkunstwerk zusammengestellt.

Das Museumscafé wird renoviert

Das Museumscafé im Hessischen Landesmuseum wirkte mit seinem eher unterkühlten Flair alles andere als „gemütlich“. Mit dem Pächterwechsel soll sich das ändern. Unter der Leitung der Domäne Mechtildshausen eröffnet das Café nach einer kurzen Umbruchsphase Anfang in einem neuen Kleid seine Türen.

Wiesbaden und Hessen trauern um Ferdinand Nees

Vor drei Jahre hat Ferdinand Nees dem Land seine einzigartige Sammlung geschenkt. Der Südflügel des Landesmuseums wurde dafür hergerichtet. Im Sommer wurde die eröffnet. Im Alter von 90 Jahre ist Nees am Sonntag gestorben, ein beeindruckender Mann, der das Sammeln der Jugendstil-Kunst als Lebensaufgabe verstand.

Museum Wiesbaden: Von Sklavenräubern und Puppenspielern

Ameisen leben in gigantischen Bauten. Ihr Millionen-Staat ist straff organisiert. Die international bekannte Ameisenforscherin Susanne Foitzik, weiß das soziale Leben der Insekten einzuordnen. Am 14. Januar ist sie zu Gast in Wiesbaden und hält unter dem Titel „Von Sklavenräubern und Puppenspielern“ einen Vortrag.

Das Landesmuseum öffnet seine Türen

Tauchen Sie mit ein in die Welt der Federn, in die Welt junge Malerei in die faszinierende Epoche des Jugendstils. Möbel, Glas, Keramik, Lampen, Gemälde und Silber finden sich vereint als Gesamtkunstwerk wieder – und die Kunstvermittler des Museums unterstützen Sie auch am 4. Januar dabei, den Überblick zu behalten.

Museum Wiesbaden an Weihnachten

Kenner des Museum Wiesbaden wissen um die Schätze, die es im Landesmuseum zu besichtigen gibt. Den andren sei die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr ans Herz gelegt. Besuchen Sie doch mal eine Ausstellung wie „Jetzt, junge Malerei!“ oder die Symbolismussammlung Jugendstil. Schenkung F.W. Neess.

Weitere Artikel laden
Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
LinkedIn
Share
Instagram