Menu

kalender

Dezember 2019
S M D M D F S
« Nov    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Partner

Feste & Events

Ohne diese Feste und Events wäre Wiesbaden nur halb so schön – denn was den Münchenern ihr Oktoberfest ist, ist den Wiesbadenern ihr Wilhelmstraßenfest, liebevoll auch „Theatrium“ genannt. Die „Outdoor-Saison“ beginnt aber schon Ende April mit dem Frühlingsfest. Zahlreiche Fahrgeschäfte und der Musik Express sorgen beim Frühlingsfest am Elsässer Platz für Abwechslung. Andere Feste sind das Kranzplatzfest, das Hafenfest oder das Taunusstraßenfest.

Lumen-Alm: Durchzählen unmöglich

Gefühlt oder wahr: So voll war es noch nie! Am Freitagabend schien „halb“ Wiesbaden auf der Eiszeit gewesen zu sein. In der Hütte unter Schillers Obhut war so gut wie kein durchkommen. Die Schilehrern aus dem Zillertal hatten auf Ihrer Bühne aber reichlich Platz – und das war gut so, beim Eiszeit-Opening der Lumen-Alm.

Nachts im Polizeipräsidium

Im Sommer war es der Tag der offenen Tür. Im November ist es die „Nacht im Polizeipräsidium“. Anders als im Sommer steht am 22. November nicht die Vielfalt der Arbeit im Mittelpunkt, sondern auskunftswillige Beamte, die den interessierten potieziellen Nachwuchskräften Rede und Antwort stehen.

Marc Görlich rockt die Dacho-Eröffnungssitzung

Es ist soweit, die Fünfte Jahreszeit hat angefangen. Am Montagabend der CCW, am Samstagabend die Fidelen Elf und dazwischen am Freitagabend die Dachorganisation Wiesbadener Karneval, kurz Dacho. Mit ihren Eröffnungssitzungen leiten Wiesbadens Fastnachter nach und nach das närrische Treiben ein.

CCW: Ein dreifach donnerndes Helau

Wenn der 11.11. auf einen Montag fällt, spricht im größten Wiesbadener Karnevalsverein trotzdem nichts dagegen, mit der Fastnacht gleich die eigene Kampagne zu eröffnen. So trafen sich Vereinsmitglieder und Ehrengäste am vergangenem Montag zu Eröffnung der Kampagne 2019/2020 im Staatstheater Wiesbaden .

Weitere Artikel laden