Menu

kalender

Januar 2020
S M D M D F S
« Dez    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Partner

Kinder

Kinder spielen gerne. Kinder basteln gerne. Haben sie einmal richtig Lust auf etwas bekommen, sind sie nicht mehr fortzukriegen: vom Spielplatz, aus der Werkstatt, aus dem Museum … Welche Möglichkeiten die Landeshauptstadt Wiesbaden Eltern und Kindern bietet – immer wieder stellen wir hier ein welche vor: etwa die Fasanerie, das Taunuswunderland

Fasanerie: „Holz, Funke und Flamme“

Am 2. Februar erfahren Kinder in der Fasanerie Wiesbaden nicht nur Wissenswertes über die Eigenschaften von trockenem Holz. In dem Angebot „Holz, Funke und Flamme“ lernen sie, wie es auch möglich ist, in der Natur ohne Feuerzeug und Streichhölzer ein Feuer zu machen.

Junior Pop Class: Wer macht mit?

Klavierspielen liegt ihrem Kind nicht. Die Blockflöte mag es auch nicht. Schon einmal an einem Schlagzeug gesessen oder eine E-Gitarre in der Hand Gehalten? Irgendwann ist das erste Mal und da ist es gut, wenn ein Profi mit dabei ist. In der Wiesbadener Musik- & Kunstschule beginnt im April die nächste Junior Pop Class.

Naturforscher in der Fasanerie Wiesbaden

In dem Tier- und Pflanzenpark Fasanerie in Wiesbaden finden unter dem Titel „Natur erleben“ das ganze Jahr abwechslungsreiche Veranstaltungen mit verschiedenem Themen statt. Am 15. Januar wird für Grundschüler die Reihe „Naturforscher in der Fasanerie“ fortgesetzt.

Natur erleben – Tiere im Winter

Dank Winterruhe, Winterschlaf und Winterstarre kommen Wildtiere gut durch den Winter? Welches Tier sich wie verhält oder auch unter Umständen die Hilfe von Menschen braucht, wenn die Winterruhe gestört wird: Dies und vieles mehr erfahren Besucher der Fasanerie am 12. Januar in der Reihe „Natur erleben“.

Kids in die Bütt

„Helau, Helau, Helau!“ heißt es am 12. Januar für den närrischen Nachwuchs in der Christian Bücher Halle. Text-und Musikbeiträge stehen bei dem von Kindern für alle zubereiteten Programm im Mittelpunkt. Mitlachen ist gewünscht.

Fasanerie: Kreisel selber basteln

Aus Holz, aus Metall, aus Papier: Erinnerungen an alte Kindheitstage werden wach. Am 30. November basteln Kinder in der Kreativwerkstatt der Fasanerie „Holzkreisel und Fangspiel“. Unter Anleitung einer Naturpädagogin fügen Kinder und ihre Eltern einzelne Materialien zusammen und kreieren kleine Wunderwerke.

Fasanerie: Erde ist Farbe, Holz ist Kunst

Die Natur stellt Bastelfreunden viele Materialien zur Verfügung. Scarlet Arian zeigt am 26. Oktober in der Kreativ Werkstatt der Fasanerie, wie mit Holz und Farbe „Rindenpicassos und bunte Hölzer“ erstellt werden – für die Vitrine oder für die Wand.

Was essen eigentlich ein Wisente?

Wisente zählen nicht zu den Kuscheltiere und wirklich nahe kommt man an sie nicht heran. Indianer- und Cowboyfans faszinieren die zotteligen Tiere trotzdem. Wer immer schon mal wissen wollte, wovon sich diese riesigen Tiere ernähren, der sollte am 1. Oktober die Kommentierte Fütterung in der im Tier- und Pflanzenpark Fasanerie besuchen.

Fasanerie: Instrumente aus Naturmaterialien basteln

Mit einem Eichelhütchen musizieren? Auf einem Grashalm pfeifen. Eltern und ihre Kinder ab sechs Jahren erfahren am 29. September in der Fasanerie, was alles nötig ist um Indianerrasseln, Kastagnetten und Planflöten selber herzustellen, und wo Sie die Materialien dafür am besten finden.

Siebenschläfer: Lebensraum, Nahrung, Winterschlaf

Siebenschläfer sind echte Waldtiere – Eichhörnchen begegnet man auch in der Stadt. Am 22. September lernen Kinder anschaulich, wie sie die Beiden voneinander unterscheiden. Siebenschläfer und Eichhörnchen stammen aus der Familie der Hörnchen und leben im Tier- und Pflanzenpark Fasanerie.

Weitere Artikel laden
Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
LinkedIn
Instagram