Menu

kalender

Mai 2020
S M D M D F S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Partner

Kinder

Kinder spielen gerne. Kinder basteln gerne. Haben sie einmal richtig Lust auf etwas bekommen, sind sie nicht mehr fortzukriegen: vom Spielplatz, aus der Werkstatt, aus dem Museum … Welche Möglichkeiten die Landeshauptstadt Wiesbaden Eltern und Kindern bietet – immer wieder stellen wir hier ein welche vor: etwa die Fasanerie, das Taunuswunderland

Fasanerie: Test bestanden, Öffnungszeiten erweitert

Seit 14 Tagen ist der Tier- und Pflanzenpark Fasanerie von montags bis freitags bereits wieder geöffnet. Am vergangenem Wochenende hat der Freizeitpark seine Probe für Sonn- und Feiertage bestanden. Damit ist die Fasenrie bis auf weiteres wieder sieben Tagen die Woche geöffnet: aber nur mit Online-Ticket.

Fasanerie: Malen wie die Aborigines

Punkt, Punkt, Punkt ist die Maltechnik vieler Urvölker. Unter dem Titel „Malen wie die Aborigines“ lädt die Kreativ-Werkstatt des Tier- und Pflanzenparks Fasanerie Wiesbaden am 7. März Kinder ab 5 Jahre dazu ein, Farben herzustellen und die Maltechniken der australischen Ureinwohner kennenzulernen.

Wildbienenhotel oder Insektenhotel selber machen

Die Nistmöglichkeiten der Wildbienen werden immer seltener. Eine Chance ihnen zu helfen, bieten sogenannte Wildbienenhotels. Auf dem Balkon oder im Garten – für einen Nistplatz ist der richtige Ort schnell gefunden. Was außerdem zu beachten ist, erfahren Sie am 8. März in der Reihe Natur Erleben der Fasanerie.

Dabei sein, wenn Rehe und Hirsche gefüttert werden

In der Reihe „Natur-Erleben“ findet am 3. März die nächste „kommentierte Fütterung“ statt. Während ein Tierpfleger die Rehe füttert, erzählt mit Laura Aporius Wissenswertes und Anekdoten über die Tiere der Fasanerie. Treffpunkt ist das Rehgehege gegenüber den Wildschweinen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kreativwerkstatt: Lustige Tiermasken zur Fastnacht

Ob groß, ob klein – ob bei den Fußtruppen oder unter den Besuchern des Zugs am Straßenrand: tierische Masken stehen bei den Fastnachtsumzügen landauf landab immer hoch im Kurs: selbstgemachte nich viel mehr. Die Fasanerie bietet Kindern am 15. Februar die Möglichkeit, diese selbst zu basteln.

Fasanerie: „Holz, Funke und Flamme“

Am 2. Februar erfahren Kinder in der Fasanerie Wiesbaden nicht nur Wissenswertes über die Eigenschaften von trockenem Holz. In dem Angebot „Holz, Funke und Flamme“ lernen sie, wie es auch möglich ist, in der Natur ohne Feuerzeug und Streichhölzer ein Feuer zu machen.

Junior Pop Class: Wer macht mit?

Klavierspielen liegt ihrem Kind nicht. Die Blockflöte mag es auch nicht. Schon einmal an einem Schlagzeug gesessen oder eine E-Gitarre in der Hand Gehalten? Irgendwann ist das erste Mal und da ist es gut, wenn ein Profi mit dabei ist. In der Wiesbadener Musik- & Kunstschule beginnt im April die nächste Junior Pop Class.

Naturforscher in der Fasanerie Wiesbaden

In dem Tier- und Pflanzenpark Fasanerie in Wiesbaden finden unter dem Titel „Natur erleben“ das ganze Jahr abwechslungsreiche Veranstaltungen mit verschiedenem Themen statt. Am 15. Januar wird für Grundschüler die Reihe „Naturforscher in der Fasanerie“ fortgesetzt.

Natur erleben – Tiere im Winter

Dank Winterruhe, Winterschlaf und Winterstarre kommen Wildtiere gut durch den Winter? Welches Tier sich wie verhält oder auch unter Umständen die Hilfe von Menschen braucht, wenn die Winterruhe gestört wird: Dies und vieles mehr erfahren Besucher der Fasanerie am 12. Januar in der Reihe „Natur erleben“.

Weitere Artikel laden