Menu

kalender

November 2019
S M D M D F S
« Okt    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Partner

Kinder

Kinder spielen gerne. Kinder basteln gerne. Haben sie einmal richtig Lust auf etwas bekommen, sind sie nicht mehr fortzukriegen: vom Spielplatz, aus der Werkstatt, aus dem Museum … Welche Möglichkeiten die Landeshauptstadt Wiesbaden Eltern und Kindern bietet – immer wieder stellen wir hier ein welche vor: etwa die Fasanerie, das Taunuswunderland

Fasanerie: Erde ist Farbe, Holz ist Kunst

Die Natur stellt Bastelfreunden viele Materialien zur Verfügung. Scarlet Arian zeigt am 26. Oktober in der Kreativ Werkstatt der Fasanerie, wie mit Holz und Farbe „Rindenpicassos und bunte Hölzer“ erstellt werden – für die Vitrine oder für die Wand.

Was essen eigentlich ein Wisente?

Wisente zählen nicht zu den Kuscheltiere und wirklich nahe kommt man an sie nicht heran. Indianer- und Cowboyfans faszinieren die zotteligen Tiere trotzdem. Wer immer schon mal wissen wollte, wovon sich diese riesigen Tiere ernähren, der sollte am 1. Oktober die Kommentierte Fütterung in der im Tier- und Pflanzenpark Fasanerie besuchen.

Fasanerie: Instrumente aus Naturmaterialien basteln

Mit einem Eichelhütchen musizieren? Auf einem Grashalm pfeifen. Eltern und ihre Kinder ab sechs Jahren erfahren am 29. September in der Fasanerie, was alles nötig ist um Indianerrasseln, Kastagnetten und Planflöten selber herzustellen, und wo Sie die Materialien dafür am besten finden.

Siebenschläfer: Lebensraum, Nahrung, Winterschlaf

Siebenschläfer sind echte Waldtiere – Eichhörnchen begegnet man auch in der Stadt. Am 22. September lernen Kinder anschaulich, wie sie die Beiden voneinander unterscheiden. Siebenschläfer und Eichhörnchen stammen aus der Familie der Hörnchen und leben im Tier- und Pflanzenpark Fasanerie.

Naturforscher in der Fasanerie Wiesbaden

In dem Tier- und Pflanzenpark Fasanerie in Wiesbaden finden unter dem Titel „Natur erleben“ das ganze Jahr abwechslungsreiche Veranstaltungen mit verschiedenem Themen statt. Am 28. August wird für Grundschüler die Reihe „Naturforscher in der Fasanerie“ fortgesetzt.

Fledermäuse in der Fasanerie Wiesbaden

Bei Fledermäusen denken Kinder an Batman. Die positive Assoziation hilft der Vorstellungskraft, denn in der Nautur begegnet man ihnen selten. Anders im Tier- und Pflanzenpark Fasanerie. Dort sind Sie die kopfstehenden Tiere am 25. Mai hautnah zu beobachten.

Sinnes-Tour für Kinder in der Fasanerie

Tiere sind Seelentröster, auch wenn man es nicht gleich in den Arm nehmen kann. Das Beobachten ihre Verhaltensweise setzt vor allem bei Kindern Glücksmomente frei. Am 12. Mai lädt der Tier- und Pflanzenpark Fasanerie in Wiesbaden zu einer tierischen Sinnes-Tour ein.

Vogelkunde in der Fasanerie erleben

Was ist denn das für ein Vogel und wie zum Gimpel sieht ein Zeisig aus? War das ebnen ein Bussard? Am Samstag bietet der Tiere- und Pflanzenpark Fasanerie in Wiesbaden jedem die Gelegenheit, sein Vogelwissen in einem „Seminar“ aufzufrischen. Wer mitmacht, ist klar im Vorteil.

Muttertag: Geschenke zum selber basteln

Karten, Girlanden – Skulpturen aus Holz. In der Kreativ-Werkstatt des Tier- und Pflanzenparks Fasanerie dreht sich am 11. Mai, einen Tag vor Muttertag, alles um die passende „Geschenk-Idee“ der kleinen Großen. Angeleitet werden die Kinder von Scarlet Arian.

Weitere Artikel laden