Wisente sind großartige Rinder: Mit großen und etwa anderthalb Meter langen Schritten durchqueren sie die Wälder. Ihr wuchtiger Schädel ist markant. Und mehrere Hundert Kilogramm bringen sie auf die Waage.

Rund 1/3 der weltweit gehaltenen 2000 Wisente, etwa 600 davon leben in Deutschland – in Zoos und Wildparks und acht von ihnen im Tier- und Pflanzenpark der Fasanerie. In der freien Wildbahn wie im Wildpark leben sie in Gruppe mit bis zu 20 Tieren.

Fasanerie, kurz gefasst

„Natur erleben“ – Fütterunung der Fischotter
Wann: Dienstag, 15. Juni 2021, ab 14:00 Uhr
Treffpunkt: Treffpunkt ist um 14:00 Uhr am Haupteingang.
Wo: Tier- und Pflanzenpark Fasanerie, Wilfried-Ries-Str. 22, 65195 Wiesbaden (Anfahrt planen!)

Die Tierpfleger kennen ihre Schützlinge. Die Schützlinge ihre Pfleger. Stellenweise kann man sogar den Gedanken hegen, als warteten die Tiere nur darauf, dass die Pfleger zur Fütterung in die Gehege kommen. Den Beobachtern kommt dies zu Gute. Wer sich zur Fütterungszeit auf den rechten Beobachtungsposten begibt, muss nicht stundenlang ausharren, suchen und minutiös beobachten – um Wisente, Bären, Füchse, Otter und andere Wildtiere aus der Nähe zu erleben.

Wisent-Steckbrief

Ein Wisentbulle erreicht eine Widerristhöhe von bis zu 2 Meter und eine Länge von 3,50 m Länge – die Kuh ist deutlich kleiner. Sein Gewicht beträgt im ausgewachsenem Zustand bis zu  1000 kg. Das Geburtsgewicht eines Kalbs liegt beim rund bei 40 kg. Mit einem Alter von 2 Jahren gelten Kühe als geschlechtsreif, die Bullen dagegen erst mit 4 bis  6 Jahren. Richtig ausgewachsen sind Wisentbullen aber erst mit 8 Jahren. Aktuell und noch bis Ende Oktober gilt bei Wisenten als Paarungszeit

Fütterungszeiten

Ein Tier bei der Fütterung zu beobachten kann vielfältig sein, denn wie der Mensch haben auch sie Vorliebe. Manches Tier mag lieber die, das anderes das … und ebenso bewegen sie sich und agieren. Manchmal raufen sie sich gar. Das können Kinder und Erwachsene im Herbst an verschiedenen Terminen in der Fasanerie Wiesbaden hautnah miterleben.

Fütterungen in der Fasanerie

Die kommentierten Fütterungen sind etwas besonders. Eingebaut in den Kindergeburtstag durchaus ein echtes Highlight.  Außerhalb dieses tollen Angebots für Kinder, gibt es die täglichen Fütterungen. Dabei stehen die Fütterungszeiten im Voraus fest: Sie sind täglich außer freitags um 11:00 Uhr (Bär, Wolf, Luchs) und 15:000 Uhr (Fuchs, Wildkatze, und andere).

Foto oben @2019 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Klarenthal lesen Sie hier.

Die offizielle Webseite vom Tier- und Pflanzenpark Fasanerie finden Sie hier.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!