Menu

kalender

April 2020
S M D M D F S
« Mrz    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Partner

– Anzeige –

229 Coronavirus-Infizierte in Wiesbaden

Das Robert Koch-Institut (RKI) spricht von 103228 (1861) in Deutschland gemeldeten Coronavirus-Fällen. In Hessen sind es laut RKI 4965 (84) Fälle: in Wiesbaden sind 217 (3) Fälle bekannt. Es geht in Woche vier und seit 17 Tagen herrscht Kontaktverbot.

Corona, greift die Betriebsschließungsversicherung?

Geschlossene Restaurants, leere Hotels, verwaiste Einkaufsstraßen: Viele Unternehmer fürchten während Corona-Krise um ihre Existenz. Die R+V Versicherung unterstützt ihre Kunden finanziell. Auch wenn die Betriebsschließungsversicherung die Schäden der Krise nicht abdecken: Die Versicherung hilft ihren Kunden.

Maifestspiele in Wiesbaden sind abgesagt

Absagen noch und nöcher. Die Internationalen Maifestspiele in Wiesbaden finden in diesem Jahr nicht statt. Wiesbadens Magistrat hat in seiner Sitzung am 7. April entschieden, die Festspiele wegen der Corona-Krise abzusagen. Das Staatstheater plant als Ersatz zeitnah ein Special.

Das müssen Sie beim Oster-Einkauf beachten

Ostern ist neben Pfingsten das älteste und auch das höchste Fest der Christen. Auch wenn die Familien wegen Corona vielerorts in diesem Jahr nicht zusammenkommen gehört es doch zur Pflicht, fürstlich zu speisen und zu trinken. Der große Einkauf gehört dazu. Da gilt…

Die 53. Wiesbadener Wandertage fallen aus

Viele Ausflugsziele in der Natur sind trotz der Coronavirus-Einschränkungen erreichbar, die meisten Wanderparkplätze und Parks weiterhin geöffnet. Wer jetzt in die Wandersaison starten möchte, muss dies aber alleine tun, denn die 53. Wiesbadener Wandertage sind abgesagt – finden erst 2021 statt.

Stadtradeln 2020: Jetzt anmelden

Die Nachricht freut viele. Das Stadtradeln 2020 findet statt – wenn auch etwas anders als die Jahre zuvor. Auch Wiesbaden ist wieder mit am Start, wenn die Stadtradler vom 07. bis 27. Juni 2020 in die Pedale treten und fleißig Kilometer sammeln. In diesem Jahr gilt es dabei besonders: Abstand zu halten.

Weitere Artikel laden

Kids in die Bütt

„Helau, Helau, Helau!“ heißt es am 12. Januar für den närrischen Nachwuchs in der Christian Bücher Halle. Text-und Musikbeiträge stehen bei dem von Kindern für alle zubereiteten Programm im Mittelpunkt. Mitlachen ist gewünscht.

„3 Musketiere – Das Musical“

Ein Mythos alter Tage kommt wieder auf die Bühne des Jungen Staatsmusical. Iris Limbarth inszeniert die „3 Musketiere“, ein Musical nach der Vorlage von Rob und Ferdi Bolland, ein Musical zum Träumen. Ein guter Start ins neue Jahr: Die nächste Vorstellung ist am 4. Januar am Staatstheater Wiesbaden.

„Romy Schneider – Zwei Gesichter einer Frau“

Chris Pichler hat sich mit dem Leben von Romy Schneider auseinandergesetzt. Sie kennt ihre Ausbrüche, ihre Eskapaden und ist in Wiesbaden inzwischen bekannt für Ihre Darstellung der einzigartigen Schauspielerin. Am 28. Dezember zeigt Pichler im Staatstheater, wie besessen die Schauspielerin von ihrer Arbeit war.

Kay Ray: „Wonach sieht`s denn aus?!?“

Kay Ray hat seine Optik geändert und gewohntes Verhalten abgelegt. Mit seinem Programm „Wonach sieht’s denn aus?!?“ kommt er am 30. Oktober nach Wiesbaden ins thalhaus. Wenn Ihre Lachmuskeln noch können, sollten Sie den Termin nicht verpassen.

Halloween Party im Taunus Wunderland

Schaurig-schön soll es sein und doch bequem und partytauglich: Das gilt am 26. Oktober besonders im Taunus Wunderland. Stehen bis 22 Uhr Halloween-Spektakel und Freizeitspaß im Vordergrund, ist es nach 22 Uhr die große Halloween-Party mit HIT RADIO FFH.

Das Caligari zeigt: „Das Familienfoto“

Die Geschichte einer entzweiten Familie, die sich nach gravierenden Veränderungen zusammenrauft, ist nicht neu. Selten wurde sie so charmant erzählt. Die Caligari Filmbühne beendet am Samstag ihre Sommerpause und zeigt den Film: „Das Familienfoto“.

Doris Day, in memoriam: „Love Me or Leave Me“

Kennen Sie Doris Mary Ann Kappelhoff? Den Namen Doris Day aber sicher doch. „Filme im Schloß“ zeigt in Gedenken an die am 14. Mai im Alter von 97 Jahren verstorbene deutschstämmige Schauspielerin den Film „Tyrannische Liebe“ am 26. Juli in der FBW – Deutsche Film- und Medienbewertung.

Weitere Artikel laden
Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
LinkedIn
Share
Instagram