Menu

kalender

November 2017
S M D M D F S
« Okt    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Partner

– Anzeige –

Monstermäßige Filzen in der Fasanerie

Das Stofftier oder das Bild vom Bruder als Vorlage, warum nicht? Gebastelt wird dann am 18. November – und wenn das „Monster“ dem Lieblingstier ähnelt – dann sind beim Kreativworkshop in der Fasanerie alle glücklich. Die Fasanerie bittet um Anmeldung.

In Unterzahl: Rostock gewinnt in Wiesbaden

Wiesbadens Fußballer konnten aus den ersten guten 45 Minuten einfach kein Kapital schlagen, und so rächte sich die schlechte Chancenauswertung trotz Überzahl in den zweiten 45 Minuten. Rostock gelingt in Unterzahl das 1.0 und nimmt drei Punkte mit nach Hause.

Junges Literaturhaus: Ich – Wer ist das?

Menschen und ihr Handeln werden vorgestellt. Das Literaturhaus Wiesbaden ruft mit „Ich – Wer ist das?“ eine neue Themenreihe ins Leben. Am 1. Dezember sind es zwei: der eine Autor, der andere Anti-Gewalt Trainer. Stefan Gemmel und Uwe Zissner schreiben über Maik und versuchen Jugendlichen zu helfen.

Berufspendler aufgepasst: Achtung Blitzer

Die Unfallgefahr steigt. Nicht nur das es morgens im Berufsverkehr richtig dunkel ist. Jetzt kommen Nässe und Kälte hinzu. Wenn dann der Vordermann plötzlich bremst… Wer mit mobilen Blitzern rechnet ist klar im Vorteil. Vom 20. bis zum 27. November steht die Verkehrspolizei…

Sechs-spurig nach Mainz und vier-spurig weiter

In einer Pressemitteilung von Freitag beklagt die CDU Rathausfraktion die engstirnige Verkehrsführung. Wenn die erste Hälfte der Schiersteiner Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden am Montag für den Verkehr freigegeben wird, sei die Freude über die Öffnung des ersten Neubauabschnitts getrübt.

Weitere Artikel laden

Premiere des M+E InfoTrucks in Wiesbaden

Für den Coca Cola Truck ist es zu früh. Doch mindestens genauso imposant ist der M+E Info Truck, der vom 13. bis 17. November in der Marktstraße steht. Antworten gibt es dort gratis. Fragen sind hier erwünscht. Auf zwei Ebenen bietet sich in dem topmodernen Truck interessierten Schülern die ganze Welt der M+E Berufe.

Sabine Gramenz, in der Bar zum Krokodil

Am Samstag, den 25. November fegen rasante und schwungvolle unverwüstlichen Schlager durch die Musikkneipe und verwandeln das „Finale“ mit dem Witz der Comedian Harmonists und den Liebesexperimenten Marlene Dietrichs in die „Bar zum Krokodil“.

Work & Travel, Freiwilliges Auslandsjahr, Schüleraustausch

Worauf wartest Du? Die Welt wartet auf Dich. Wenn am 11. November wieder Jugendliche ins Kulturforum am Schillerplatz strömen, möchten sie die Welt entdecken. Möchten sie sich bei „Hessen total international“ auf der Jugend-Info-Börse über Begegnungs- Bildungs- und Reiseprogramme informieren.

Bildungskampagne für Ressourcenschutz zu Gast in Wiesbaden

Am 7. November und 8. November ist die UNESCO zertifizierte Multivisionsshow „REdUSE – Über unseren Umgang mit den Ressourcen der Erde“ zu Gast in Wiesbaden. Die Schau vermittelt im Tattersaal und einen Tag später in der Aula des Gymnasiums am Mosbacher Berg verständlich das Prinzip der Nachhaltigkeit.

Wehen Wiesbaden, 0:0 in Magdeburg

Nach dem letzten Torreigen der Wiesbadener müssen sich die Anhänger des SV Wehen in Magdeburg mit einem Punktgewinn zufrieden geben. Es war eine Parteie mit wenig Tempo. Tore fielen im Spiel des Dritt- gegen den Viertplatzierten keine.

Toben im „Konzertsaal“ erlaubt

„Mit Spaß und Musik lernt man viel leichter“ – auch das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Rund 550 Erstklässlerder Wiesbadener Grundschulen und Förderschulen erhalten in diesen Tagen eine „Musikalische Verkehrserziehung“.

Weitere Artikel laden