Menu

kalender

Dezember 2019
S M D M D F S
« Nov    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Partner

– Anzeige –

Adventskalender, jeden Tag ein Türchen

Bei den Preisen sollte man gleich den Wecker stellen und den Adventskalender von ESWE Versorgung bookmarken. Ein Reminder in Outlook schadet auch nicht. Das erste Türchen öffnet sich am 1. Dezember. Was dahinter wartet – wir wissen es, verraten es aber nicht. Lassen Sie sich überraschen.

Sternschnuppen-Markt kulinarisch erleben

Der Eine kommt, der Andere geht. Welcher Beschicker wo steht – folgt wie beim Wiesbadener Wochenmarkt festen Regeln. Und sucht ein Besucher etwas Bestimmtes, hebt er seine Nase und lässt sich von seinen Sinnen leiten. Beim kulinarischen Rundgang am 8. Dezember ist es ein wenig anders. Hier laden die Beschicker ein.

Weiße Weihnachten, zu früh für Prognosen

Anfang Dezember, es ist eisig. Wir fangen an zu Träumen: weiße Weihnachten. So näher Heiligabend rückt, desto häufiger stellt sich die beliebteste aller Fragen: Wie wird das Weihnachtswetter? Der Wunsch nach weißen Weihnachten wird selten erfüllt – und dieses Jahr?

Kw50: Pendler im Fokus der mobilen Blitzer

Süßer die Kassen nie klingen… Mal gibt es sie, dann wieder nicht: Gefahrenpunkte in Wiesbaden. Die Polizei hat in der Woche vom 9. bis zum 15. Dezember mit den mobilen Blitzern unter anderem die Berliner Straße im Fokus. Stadteinwärts, stadtauswärts heißt es: aufpassen!

Landwirte streiken: Mainzer Straße gesperrt

Wer über die Mainzer Straße morgens in oder aus der Stadt hinein- oder herabfährt, sollte sich für den 10. Dezember nach einer Alternativroute umschauen. Wiesbadens Landwirte und die Landwirte der Region treffen sich am Dienstagmorgen an fünf Sammelstellen um gegen 9:30 Uhr vor vor Umweltministerium zu demonstrieren.

Kurhaus: 0-Euro-Schein kostet 3,50 Euro

Die 0-Euro-Banknote ziert in Bamberg der Bamberger Dom und das Bambergs Rathaus. In Kiel ist es das Schulschiff die Gorch Fock. Zum Kirchentag in Leipzig wurde die „Banknote“ mit Martin Luther gedruckt – und 30 Jahre nach dem Mauerfall ein Schein mit Trabant. Wiesbadens 9-Euro-Notee ziert das Kurhaus.

R+V Versicherung verkauft seine autonomen Busse

Vor zwei Jahren hat die R+V Versicherung ihr Projekt autonomes Fahren gestartet und seit dem zwischen dem Standort in Erbenheim und der Zentrale am Raiffeisenplatz viel Erfahrungen gesammelt. Jetzt verkauft der Wiesbadener Versicherer seine beiden selbstfahrenden Kleinbusse an den Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV).

Dresscode: Eine Frage des Stils?

Wird auf der Einladung zu einem Event ein Dresscode vorgegeben, sollten Sie sich unbedingt daran halten. Sich nicht dem entsprechend zu kleiden, zeugt von Respektlosigkeit Das gilt auch, wenn der Gast overdressed erscheint. Bei Mottopartys gilt: Auch dem Thema, sollten Sie Folge leisten.

Weitere Artikel laden

Halloween Party im Taunus Wunderland

Schaurig-schön soll es sein und doch bequem und partytauglich: Das gilt am 26. Oktober besonders im Taunus Wunderland. Stehen bis 22 Uhr Halloween-Spektakel und Freizeitspaß im Vordergrund, ist es nach 22 Uhr die große Halloween-Party mit HIT RADIO FFH.

Das Caligari zeigt: „Das Familienfoto“

Die Geschichte einer entzweiten Familie, die sich nach gravierenden Veränderungen zusammenrauft, ist nicht neu. Selten wurde sie so charmant erzählt. Die Caligari Filmbühne beendet am Samstag ihre Sommerpause und zeigt den Film: „Das Familienfoto“.

Doris Day, in memoriam: „Love Me or Leave Me“

Kennen Sie Doris Mary Ann Kappelhoff? Den Namen Doris Day aber sicher doch. „Filme im Schloß“ zeigt in Gedenken an die am 14. Mai im Alter von 97 Jahren verstorbene deutschstämmige Schauspielerin den Film „Tyrannische Liebe“ am 26. Juli in der FBW – Deutsche Film- und Medienbewertung.

„Filme im Schloß“ zeigt „High Life“

„Filme im Schloß“ zeigt am 12. Juli in der FBW – Deutsche Film- und Medienbewertung den Film „High Life“. Es ist der jüngste Film der französischen Filmemacherin Claire Denis. Darin führt sie die Akteure in unheimlichen Begegnungen an Körpergrenzen und kulturellen Tabus.

„Filme im Schloß“ zeigt „Lady Macbeth“

Auch wenn der große Shakespeare oft als Galleonsfigur herhalten muss, ist für manch Einen nicht mehr ausreichend Shakespeare drin. Das macht aber nichts. Die Programmreihe „Filme im Schloß“ zeigt am 14. Juni in der FBW – Deutsche Film- und Medienbewertung das preisgekrönte Spielfilmdebüt „Lady Macbeth“.

Das Caligarie zeigt „Moritz Daniel Oppenheim“

Er war der erste akademisch gebildete jüdische Künstler der Neuzeit und Isabel Gathof hat sein Leben dokumentiert. In der Veranstaltungsreihe „Rückblende – Film ab“ zeigt die Caligari Filmbühne am 11. Juni den Dokumentarfilm „Moritz Daniel Oppenheim“ aus dem Jahr 2018.

Weitere Artikel laden
Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
Instagram