Menu

kalender

Mai 2022
S M D M D F S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Partner

– Anzeige –

VCW macht Zuspielduo klar

Ist Natalia Gajewska die neue Kveta Grabovská? Oder vielleicht Ariadne Priantes? Beide Athletinnen spielen in der kommenden Saison auf der Position der 20-Jährigen Tschechin, die künftig für Dresden ans Netz geht.

Fliesenpaten gesucht! 

Fließenbruch, keiner will sie haben. Mit 20 Fliesen will das Diakonische Werks auf die Situation von Wohnungslosen in Wiesbaden in der Stadt aufmerksam machen. Wer mag eine Fliese an seinem Haus oder in seinem Geschäft anbringen oder ausstellen?

Internationaler Museumstag am 15. Mai

Gehen Sie doch am Sonntag auf Entdeckungstour. Zum Internationalen Museumstag öffnen Wiesbadens Museen ihre Pforten. Im Frauenmuseum, Stadtmuseum, Landesmuseum sind Ausstellungen kostenlos zu besuchen. Auch Führungen werden angeboten: Vorhang auf!

Der 15. Mai ist Pooltag

Immer wieder sonntags … ein Tag um die Seele baumeln zu lassen. Wer seinen Garten zum Sommer noch aufpäppeln möchte, bekommt beim Pooltag am 15. Mai bei Gramenz Galabau vielleicht die passende Eingebung.

Weitere Artikel laden

Martin Zingsheim – aber bitte mit ohne

Mit einem ganz besonderen Comedian geht es weiter im Theater im Pariser Hof. Am 16. September ist der mit Auszeichnungen überhäuften Comedian Martin Zinsgeheim zu Gast in der Spiegelgasse – ein Wortakrobat in der Achterbahn, eine Achterbahnfahrt mit Wortakrobatik.

Kids in die Bütt

„Helau, Helau, Helau!“ heißt es am 12. Januar für den närrischen Nachwuchs in der Christian Bücher Halle. Text-und Musikbeiträge stehen bei dem von Kindern für alle zubereiteten Programm im Mittelpunkt. Mitlachen ist gewünscht.

„3 Musketiere – Das Musical“

Ein Mythos alter Tage kommt wieder auf die Bühne des Jungen Staatsmusical. Iris Limbarth inszeniert die „3 Musketiere“, ein Musical nach der Vorlage von Rob und Ferdi Bolland, ein Musical zum Träumen. Ein guter Start ins neue Jahr: Die nächste Vorstellung ist am 4. Januar am Staatstheater Wiesbaden.

„Romy Schneider – Zwei Gesichter einer Frau“

Chris Pichler hat sich mit dem Leben von Romy Schneider auseinandergesetzt. Sie kennt ihre Ausbrüche, ihre Eskapaden und ist in Wiesbaden inzwischen bekannt für Ihre Darstellung der einzigartigen Schauspielerin. Am 28. Dezember zeigt Pichler im Staatstheater, wie besessen die Schauspielerin von ihrer Arbeit war.

Kay Ray: „Wonach sieht`s denn aus?!?“

Kay Ray hat seine Optik geändert und gewohntes Verhalten abgelegt. Mit seinem Programm „Wonach sieht’s denn aus?!?“ kommt er am 30. Oktober nach Wiesbaden ins thalhaus. Wenn Ihre Lachmuskeln noch können, sollten Sie den Termin nicht verpassen.

Halloween Party im Taunus Wunderland

Schaurig-schön soll es sein und doch bequem und partytauglich: Das gilt am 26. Oktober besonders im Taunus Wunderland. Stehen bis 22 Uhr Halloween-Spektakel und Freizeitspaß im Vordergrund, ist es nach 22 Uhr die große Halloween-Party mit HIT RADIO FFH.

Weitere Artikel laden