Menu

kalender

August 2022
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Partner

– Anzeige –

Nachtschwimmen im Opelbad

Im Wiesbadener Opelbad konnten Badegäste am 4. August bis Mitternacht ihre Bahnen ziehen: in der planschenden Menge war das jedoch unmöglich. Vielmehr standen Spaß und Vergnügen bei chilliger Lounge-Musik auf dem Programm.

Wiesbadener Improsommer auf dem Neroberg

Freunde des Improvisationstheater dürfen sich freuen. Momente voller Glück und Tragik, Grusel und Musik sind garantiert. Seit dem 8. Juli läuft der ausgezeichnete Wiesbadener Improsommer auf dem Neroberg Berg. Fünf Wochen, spontanes Theater. Auch am 5. und 6. August, Freitag und Samstag.

Kino! Umsonst und draußen: „ Corpus Christi“

Bergfest war letztes Wochenende. Noch vier Filme stehen noch aus. Am Samstag dürfen sich die Freunde des Open Air Kinos in den Reisinger Anlagen auf den Film einer lebenden Lebende freuen: auf the „Rocketman“, den Mann mit unzähligen Auszeichnungen, schrillen Outfits und weltweiten Hits.

Wiesbadener Kerb 2022 im Überblick

Corona Ade. Mit Kloppenheim, Nordenstadt und Bierstadt stehen die nächsten Kerbegesellschaften in den Startlöchern. Schierstein, Erbenheim oder Delkenheim warten noch mit der Bekanntgabe der Termine, aber es besteht aber kein Zweifel: Der Brauchtum kehrt zurück.

Weitere Artikel laden

Der Ring der Nibelungen im Pariser Hoftheater

Dagmar Borrmann präsentiert eine eigene Interpretation von Richard Wagners Oper. Am 25. Juni begeistert sie im Rahmen des 125 Jubiläum der Internationalen Maifestspiele sowohl Wagner-Fans als auch Wagner-Hasser im Theater im Pariser Hof.

Martin Zingsheim – aber bitte mit ohne

Mit einem ganz besonderen Comedian geht es weiter im Theater im Pariser Hof. Am 16. September ist der mit Auszeichnungen überhäuften Comedian Martin Zinsgeheim zu Gast in der Spiegelgasse – ein Wortakrobat in der Achterbahn, eine Achterbahnfahrt mit Wortakrobatik.

Kids in die Bütt

„Helau, Helau, Helau!“ heißt es am 12. Januar für den närrischen Nachwuchs in der Christian Bücher Halle. Text-und Musikbeiträge stehen bei dem von Kindern für alle zubereiteten Programm im Mittelpunkt. Mitlachen ist gewünscht.

„3 Musketiere – Das Musical“

Ein Mythos alter Tage kommt wieder auf die Bühne des Jungen Staatsmusical. Iris Limbarth inszeniert die „3 Musketiere“, ein Musical nach der Vorlage von Rob und Ferdi Bolland, ein Musical zum Träumen. Ein guter Start ins neue Jahr: Die nächste Vorstellung ist am 4. Januar am Staatstheater Wiesbaden.

„Romy Schneider – Zwei Gesichter einer Frau“

Chris Pichler hat sich mit dem Leben von Romy Schneider auseinandergesetzt. Sie kennt ihre Ausbrüche, ihre Eskapaden und ist in Wiesbaden inzwischen bekannt für Ihre Darstellung der einzigartigen Schauspielerin. Am 28. Dezember zeigt Pichler im Staatstheater, wie besessen die Schauspielerin von ihrer Arbeit war.

Kay Ray: „Wonach sieht`s denn aus?!?“

Kay Ray hat seine Optik geändert und gewohntes Verhalten abgelegt. Mit seinem Programm „Wonach sieht’s denn aus?!?“ kommt er am 30. Oktober nach Wiesbaden ins thalhaus. Wenn Ihre Lachmuskeln noch können, sollten Sie den Termin nicht verpassen.

Halloween Party im Taunus Wunderland

Schaurig-schön soll es sein und doch bequem und partytauglich: Das gilt am 26. Oktober besonders im Taunus Wunderland. Stehen bis 22 Uhr Halloween-Spektakel und Freizeitspaß im Vordergrund, ist es nach 22 Uhr die große Halloween-Party mit HIT RADIO FFH.

Weitere Artikel laden