Menu

kalender

Juli 2020
S M D M D F S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Partner

Film

Es gibt in Wiesbaden das Apollo Kino in der Moritzstraße, die Kino Arkaden in der Bleichstraße, das Hollywood und Thalia in der Kirchgasse. Und es gibt die Caligari Filmbühne und das Murnau Filmtheater. Präsenmtieren die Lichtspielhäuser eins bis drei vorzugsweise die neuesten Streifen á la Mainstream, zeigen die Filmbühne und das Filmtheater auch mal ausgefallenere Sachen .

Caligari Filmbühne zeigt „Suzi Q“

Wenn die Caligari Filmbühne am 10. Juni den Kinobetrieb aufnimmt, steht der Dokumentarfilm „Suzi Q“ auf dem Programm. Der Film erzählt die Geschichte einer legendären Rockerin und Songschreiberin, die die Rolle der Frauen in der von Männern dominierten Musikwelt neu definiert.

Caligari Kinoprogramm bis zur Sommmerpause

Nach dem Lockdown öffnet die Caligari Filmbühne am 10. Juni ihre Türen. Bis zur Sommerpause gibt es jeden Tag eine Vorstellung. Darunter Dokumentationen, alte Klassiker und ganz viel Musik. Filme wie „Die Drei von der Tankstelle“ oder „Die Farbe aus dem All“.

Caligari Filmbühne startet am 10. Juni wieder

Im kleinen Rahmen hatten die ersten Kinos in Wiesbaden bereits vor zwei Wochen geöffnet. Am 10. Juni nimmt jetzt die Caligari Filmbühne wieder ihren Kinobetrieb auf. Aus hygienischen Gründen gibt es Anfangs eine Vorstellung pro Tag und ein Kinderkinoprogramm am Wochenende.

Erstes Popup-Autokino in Hessen

Das nächste Autokino war bislang kurz hinter Frankfurt, in Gravenbruch. In der Corona-Zeit ändert sich das. Taunusstein bekommt Hessens erstes Popup-Autokino. Los geht es am 30. April. Von Donnerstag an gibt es auf dem Halberg täglich drei Vorstellungen.

Crescendo: Hauptdarsteller RMCC

Kurz nach der Eröffnung reiht sich das Rhein-Main Congress-Center als Drehort in die Liste der Wiesbadener Filmschauplätze ein. Für die deutsch-italienisch-österreichischen Co-Produktion „Crescendo“ verwandelte sich das RMCC in einen Konzertsaal. Ausgestrahlt wird der Film am 30. Januar in der Caligari Film-Bühne.

Filme im Schloss zeigt „Bait“

„Filme im Schloß“ zeigt am 21. Januar in der FBW – Deutsche Film- und Medienbewertung in einer Erstaufführung den innovativen britischen Independentfilm „Bait“, ein Film von Mark Jenkin mit Edward Rowe und Simon Shepherd. Der Film läuft in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Weitere Artikel laden