Tod auf dem Nil: Im Jahr 1914 kämpft Hercule Poirot in Belgien gegen das deutsche Heer. Seine Einheit erhält den Befehl, eine Brücke zu erobern. Der Einsatz gelingt ohne größere Verluste.

Es ist bereits die dritte Verfilmung des gleichnamigen Romans Tod auf dem Nil von Agatha Christi – und die zweite Neuauflage eines Christi-Klassikers durch Regisseur Kenneth Branagh. Wer eine 1:1 Kopie mit leuchtenderen Farben erwartet, wird enttäuscht sein. Nicht die, die Branagh Handschrift schätzen und sich auf einen Streifen mit leichten Abwandlungen freuen.

Caligari Film Bühne, kurz gefasst

„Rückblende Film ab“ – „Tod auf dem Nil“
Wann:
Dienstag, 12. April 2022, 15:30 Uhr
Wo: Caligari Film-Bühne, Marktplatz 2, 65183 Wiesbaden (Karte / Navigation)
Eintritt: 5,00 Euro

Es gelten die aktuellen Hygienebestimmungen des Caligari. Karten gibt es an der Kinokasse, die täglich von 16.30 bis 20.30 Uhr geöffnet ist.

Nach dem weltweiten Kinoerfolg Mord im Orient Express kommt mit Tod auf dem Nil der zweite Agatha-Christie-Klassiker starbesetzt und bildgewaltig auf die große Kinoleinwand. Regisseur Kenneth Branagh schlüpft erneut in die Rolle des exzentrischen Detektivs Hercule Poirot. Dieses neue Meisterwerk verspricht Unterhaltung, die zum Rätseln und Mitfiebern einlädt. An Bord eines glamourösen Schaufelraddampfers auf dem Nil nehmen die Flitterwochen eines bildhübschen Ehepaars ein tragisches Ende, weshalb Poirot seine Ermittlungen aufnehmen muss. Es scheint als hätten alle Mitreisenden ein Motiv und … ein Geheimnis.

In der Kritik

In deutschen Medien wird der Film positiv aufgenommen. Susan Vahabzadeh von der Süddeutschen Zeitung sieht in dem Film ein solides, opulentes Ausstattungsfeuerwerk. Auch Maria Wiesner von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung lobt den Film und insbesondere die Kostüme sowie das Setdesign. Sidney Schering von Filmstarts sieht das Werk deutlich kritischer. Er stört sich an der überbelichteten Ästhetik und den teilweise schlechten Computeranimationen. Daneben haste der Film für ihn durch die Verhöre durch, wodurch viele Nebenfiguren kaum Profil erhielten. Machen Sie sich doch ihr eigenes Bild.

Trailer: Tod auf dem Nil

Bild oben ©Tod auf dem Nil ©2022 20th Century Studios / Disney

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Caligari-Filmbühne finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!