Menu

kalender

Dezember 2018
S M D M D F S
« Nov    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Partner

Browsing Tag Mitte

Wiesbaden-Mitte ist geprägt durch das Zentrum mit seiner Fußgängerzone und das höher liegende Bergkirchenviertel, die zusammen das Historische Fünfeck bilden. Ist die südliche Innenstadt eher durch Wohnen geprägt überwiegen in den anderen Bereichen Gewerbliche Einrichtungen. Wiesbadens Fußgängerzone reicht vom Schlossplatz über die Einkaufsstraße Kirchgasse/Langgasse bis zur Schwalbacher Straße.
Im Ortsteil Mitte leben 22.249 Wiesbadener. Der Ausländeranteil liegt bei 30,5 Prozent. Ortsvorsteher ist Roland Presber (SPD). Mehr als die Hälfte der hier lebenden Menschen ist im Alter zwischen 18 und 49  Jahre. Bei einer Wahlbeteiligung von 34,7 Prozent setzten sich zuletzt die Grünen an die Spitze – 18,8 (CDU), 25,4 (SPD), 29,0 (Grüne), 12,0 (FDP), – (REP), 14,9 (Linke).

Zu wenig: Zeit für das Patientengespräch

Zu viele Apparate, zu wenig Zuwendung – Standen am ersten Tag des 13. Deutschen Wirbelsäulenkongresses die Entwicklung der Wirbelsäulenchirugie und die modernen Techniken im Mittelpunkt, waren es am zweiten Tag andere Fragen – die Medizin im Korsett von Ethik, Qualität und Kommerz.

„Kunstgefixe“, schnelle Kunst

Jedes Mal: Neu! Jedes Mal: Live! Jedes Mal: Besonders Bums! Die Wartburg präsentiert am 21. Dezember die nächste Ausgabe des absurd-sinnlichen Künstlerformats „Kunstgefixe“ – ein Format zum Austauschen und Abzappeln.

Wiesbadens Artothek macht Weihnachtsferien

Wer den Raum und die freien Wände hat, stört sich an den großen weißen Flächen – und immer wenn sie dann die großflächigen Kunstwerke in Museen sehen… Zu teuer? Keineswegs. Schon mal daran gedacht echte Kunst auszuleihen? In Wiesbaden ist ganz einfach: mit der Artothek. Die macht jetzt aber erst einmal Pause.

Volles Kurhaus bei AIDS-Gala im Kurhaus

Die von Axel Krecik und der AIDS Hilfe Wiesbaden initiierte Veranstaltung gehört neben dem Ball des Sports und dem Ball des Weines zu den gesellschaftlichen Höhepunkten von Wiesbaden. Auch in diesem Jahr nahmen rund 2.000 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien teil – und feierten bis in die Morgenstunden.,

Caligari zeigt „Die Saar – ein Fluss und seine Geschichte“

Thomas Radler, Autor, Regisseur und Produzent aus Wiesbaden, wirft einen Blick auf die Saar. Am 14. Dezember präsentiert er in der Caligari Filmbühne in der Reihe „Filmstadt Wiesbaden“ seinen aktuellen Dokumentarfilm „Die Saar – ein Fluss und seine Geschichte“. Außerdem sind sein Kameramann Harald Schmuck und seine Redakteurin Kerstin Woldt mit dabei.

Ratgeber: Kopfschmerzen und Migräne

Schmerzen hinter der Stirn, am Haaransatz und unter dem Haar plagen viele. Der Griff zur Tablette ist für viele der nächste Weg. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten, mit Kopfschmerzen umzugehen. Die Themenreihe „Verständliche Medizin“ klärt auf: am 12. Dezember.

Weitere Artikel laden