Menu

kalender

März 2020
S M D M D F S
« Feb    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Partner

Basketball

Basketball, hier Rollstuhlbasketball ist eine Sportart im des Deutsche Rollstuhl-Sportverband e. V. (DRS. Er ist der  Fachverband des Deutschen Behindertensportverbandes e. V.. Gegründet wurde er 1974 als Arbeitsgemeinschaft Rollstuhlsport (ARGE) und 1977 in den Deutschen Rollstuhl-Sportverband umgewandelt. Der DRS hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Rollstuhlsport zu fördern und weiter zu entwickeln. Dies geschieht auf breiter Basis mit Berücksichtigung unterschiedlicher Ziele und Leistungsniveaus durch: auch des Rollstuhlbasketball. (Quelle: Wikipedia)

EuroLeague und Champions League Spielrunde ist abgesagt

Der Schutz der Athleten hat oberste Priorität. Wenngleich allen die Entscheidung nicht leicht gefallen ist, so ist sie in Anbetracht der Gesamtumstände gut nachzuvollziehen. Der Spielleitung der IWBF Europe seien hier keinerlei Vorwürfe uzt machen, so Rhino-Manager Mirko Korder. Man handele lediglich verantwortungsvoll.

Mit Sieg gegen Hamburg in die Playoffs

Die Rhine River Rhinos schließen die Hauptrunde mit einem wahren Sahnetag ab. Mit 55:91 gewinnen die Wiesbadener gegen den direkten Playoffs Konkurrenten BG Baskets Hamburg. In keinem der Viertel gelang es den Hamburgern Wiesbadens Basketbällen die Stirn zu bieten.

Rhinos: Nichts zu holen gegen Hannover United

Bereits vor dem letzten Heimspiel in der Rollstuhlbasektball Bundesliga stand fest. Die Rhine River Rhinos stehen in den Playoffs. Gerne hätten sich Wiesbadens Basketballer aus der Hinrunde mit einem Sieg bei den Fans für die Unterstützung bedankt. Doch das Misslang, im ersten Playoff-Spiel gelingt das – vielleicht.

Pokal-Aus für Wiesbadens Rhine River Rhinos

Für die Rhine River Rhinos gab es am Sonntag gegen Serienmeister RSV Lahn-Dill im DRS Pokal Viertelfinale nichts zu holen. Mit 83:45 (24:16 | 21:9 | 18:8 | 20:12) verlieren die Dickhäuter im Hessenderby. RSV Spieler Thomas Böhme erledigte das mit 33 Punkte fast im Alleingang.

Rhinos haben in Hannover eine Chance verpasst

Lange Zeit spielte man auf Augenhöhe. Am Ende war es die Quote, die das Spiel vermasselte. Die Rhine River Rhinos kehren nach dem 8. Spieltag mit einer 80:67-Niederlage aus Hannover zurück. Die Dickhäuter konnten das hart umkämpfte Spiel trotz aller Hartnäckigkeit nicht für sich entscheiden.

Weitere Artikel laden
Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
LinkedIn
Share
Instagram