Menu

kalender

Oktober 2019
S M D M D F S
« Sep    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Partner

Basketball

Basketball, hier Rollstuhlbasketball ist eine Sportart im des Deutsche Rollstuhl-Sportverband e. V. (DRS. Er ist der  Fachverband des Deutschen Behindertensportverbandes e. V.. Gegründet wurde er 1974 als Arbeitsgemeinschaft Rollstuhlsport (ARGE) und 1977 in den Deutschen Rollstuhl-Sportverband umgewandelt. Der DRS hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Rollstuhlsport zu fördern und weiter zu entwickeln. Dies geschieht auf breiter Basis mit Berücksichtigung unterschiedlicher Ziele und Leistungsniveaus durch: auch des Rollstuhlbasketball. (Quelle: Wikipedia)

Rhinos, Saisonauftakt in Wiesbaden

Wenig Verschnaufpause bleibt den Rhine River Rhinos nach dem Saisonauftakt am vergangenen Samstag. Am 3. Oktober geht es in der Sporthalle Klarenthal gleich weiter. Beim Heimauftakt erwarten die Wiesbadener die Rollstuhlbasketballer aus Trier.

Rhine River Rhinos beenden Saison

Die Equipe von Trainer Sven Eckhardt hatte am Samstagnachmittag – nach einem starken ersten Viertel (22:14) und einer 50:45-Führung nach dreißig gespielten Minuten – zum Saisonausklang das Nachsehen gegen die von Marco Förster trainierten Sachsen.

Rhinos bleiben ungeschlagen

Es ist verflixt und gibt Hoffnung für die kommende Saison. Die Rhine River Rhinos rollten auch am fünften Playdown-Spieltag als Sieger vom Parkett. Beim sieglosen Tabellenschlusslicht in Köln gewannen die Hessen – nach zähem Start – mit 60:45.

Rhinos rollen entspannt ins Hessenderby

Am Samstagabend bestreiten die Rhine River Rhinos ihr letztes Hauptrunden-Spiel der Saison beim Serienmeister aus Wetzlar. Die Ausgangssituation für die Wiesbadener ist denkbar einfach. Gewinnen sie, stehen sie in den Playoffs.

Dickhäuter wollen dritten Heimsieg in Folge

Die Play-offs rücken näher und Wiesbadens Rollstuhlbasketballer möchten an ihrer Erfolgsserie festhalten. Nach zwei Siegen sollen am 23. Februar in der Sporthalle Klarenthal gegen den Tabellenvorletzten aus dem belgischen St. Vith Punkte folgen – um damit die Ausgangslage für die Playoffs zu verbessern

Weitere Artikel laden