Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Willy Brand Straße im Europaviertel

Entlastungsstrecke: Öffnung der Willy-Brandt-Allee

In Wiesbadens Westen herrscht Verkehrschaos: Baustellen legen Straßen lahm. Die Waldstraße und Erich-Ollenhauer-Straße sind betroffen. Die Stadt reagiert mit einer Notmaßnahme: Die Willy-Brandt-Allee öffnet temporär.

Volker Watschounek 2 Monaten vor 0

Von der Homburger Straße über die Willy-Brand-Alee auf die Schiersteiner Straße. So wie früher? Eine zusätzliche Umleitungsstrecke soll den Verkehr entlasten.

In Wiesbadens Westen herrscht vor allem in Stoßzeiten während dem Berufsverkehr das reinste Verkehrschaos. Die zahlreichen Baustellen im Bereich westlich der Innenstadt führen auf den Straßen zu erheblichen Störungen im Verkehrsfluss. Die beschilderten Umleitungsstrecken stoßen an ihre Kapazitätsgrenzen. Jetzt kommt eine zweite dazu: über die Willy-Brandt-Allee.

Baustellen verursachen Verkehrsprobleme

Seit Ende Januar ist die Waldstraße aufgrund von Arbeiten an Wasserleitungen teilweise oder vollständig gesperrt, was sich noch bis in den Herbst hinzieht. Die Bauarbeiten in der Erich-Ollenhauer-Straße nahe der Einmündung zur Wachsackerstraße sorgen ebenfalls für erhebliche Verzögerungen und dauern voraussichtlich bis Ende Juni dauern.

Zweite Ausweichstrecke als Entlastung

Um die stark belasteten Umleitungsstrecken zu entlasten, hat die Landeshauptstadt Wiesbaden eine Notmaßnahme ergriffen: Die Willy-Brandt-Allee wird vorübergehend für den allgemeinen Verkehr geöffnet. Diese zusätzliche Route soll dazu beitragen, den Verkehr im betroffenen Bereich zu entzerren und die Staus zu reduzieren.

Eine temporäre Lösung

Die Öffnung der Willy-Brandt-Allee ist jedoch nur eine vorübergehende Maßnahme. Sobald die Bauarbeiten abgeschlossen sind, werden die Blitzsäuen wider aktiviert und die Straße wie gewohnt für den Individualverkehr gesperrt. Die Stadtverwaltung wird rechtzeitig über die Wiedersperrung informieren, um den Verkehrsteilnehmern Planungssicherheit zu bieten.

Die vorübergehende Öffnung der Willy-Brandt-Allee ist eine kluge Entscheidung, um die aktuellen Verkehrsprobleme im Wiesbadener Westen zu mildern. Dennoch bleibt abzuwarten, ob diese Maßnahme ausreicht, um die angespannte Verkehrssituation langfristig zu lösen.

Foto oben ©2024 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Europaviertel im Stadtteil Rheingauviertel lesen Sie hier.

Gemeldete Baustellen und Informationen zur aktuellen Verkehrslage in Wiesbaden finden Sie unter www.wiesbaden.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.