Menu

kalender

Juli 2020
S M D M D F S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Partner

Beruf

Erst gehen wir in den Kindergarten und danach zur Schule. Nach der Mittleren Reife entschieden sich viele dann für eine Ausbildung. Andere besuchen das Gymnasium und nach der Allgemeinen Hochschulreife die Universität. Und dann steigen wir in den Beruf ein.
So verschieden die Wege zum Beruf auch sind, am Ende steht für jeden dasselbe Ziel: eine Arbeit, salopp gesagt der Job, mit dem wir unseren Lebensunterhalt verdienen. In der Rubrik Beruf finden Sie Nachrichten aus der Arbeitswelt. Wir stellen Menschen und ihre Berufe vor. Wir weisen auf Ausbildungsmessen hin. Wir zeigen Ausbildungswege auf. Und nich viel mehr… Umfassend informier die Agentur für Arbeit. Online finden Sie die Seite hier.

Wiedereinstieg, wenn das Kind aus dem Haus ist

Wiedereinstieg nach Familienzeit und Stellensuche in Teilzeit. Das Kind ist fast aus dem Haus. Die Tage der Erziehung sind gezählt. Viele denken gerade jetzt zurück an früher, an die Arbeit. Wer dorthin zurück möchte, erhält am 17. März Unterstützung Agentur für Arbeit Wiesbaden.

Tipps für Gründer in Wiesbaden

Jede nachhaltige Gründung schafft Arbeitsplätze und werden Gründer überall nachhaltig unterstützt. In Wiesbaden geschieht das unter dem Titel „Mut zur Gründung“. Die Verantwortlichen der Beschäftigungsförderung vernetzen mit diesem Claim Wiesbadener Beratungseinrichtungen – und schaffen damit einen eigenen Spirit.

Rettungsschwimmer gesucht

Der Turm der Rettungsschwimmer steht nicht in Malibu, sondern in Lochau am Bodensee. Mit dem Ausblick hält der „Turm“ im Opelbad mit Blick auf Wiesbaden locker mit. Möchten Sie einen Sommer an der frischen Luft arbeiten? Dann merken Sie sich: Am 8. Februar ist der Opelbad-Rettungsschwimmer-Recruiting-Day.

Stadtverwaltung: Arbeiten bei der Stadt

Umzug, Heirat oder Hausbau – die Verwaltung einer Stadt ist zentrale Anlaufstelle für viele Belange. So überrascht es nicht, dass es in der Verwaltung ganz viele unterschiedliche Berufe gibt. Das wissen die neuen 84 Nachwuchskräfte, die eben ins Arbeitsleben einsteigen.

Weitere Artikel laden