Menu

kalender

Januar 2020
S M D M D F S
« Dez    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Partner

Volleyball

Verglichen mit Fußball ist die höchste Spielklasse im deutschen Volleyball – die Damen Bundesliga – eine Dame, die in der Saison 2016/2017 ihr 40-jähriges Bestehen feierte. Der erste Deutsche Meister geht auf die Saison 1976/77 zurück und hieß USC Münster. Die letzten Jahre dagegen bestimmten der Schweriner SC und der Dresdener SC.
Der VC Wiesbaden, 1977 gegründet, spielt mit seiner 1. Mannschaft seit 2004 in der Volleyball Damen Bundesliga. Ab der Saison 2018/19 spielt der VC Wiesbaden nicht nur in der 1. Bundesliga, sondern mit der Mannschaft „VC Wiesbaden II“ auch in der 2. Bundesliga Süd.

Der Dresdner SC war einfach zu stark

Der Favorit hat sich durchgesetzt. Der VC Wiesbaden hat in einer hochklassagen Partie mit spektakulären Ballwechseln sein letztes Spiel der Hinrunde in der Volleyball Bundesliga in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit gegen den Dresdner SC mit 1:3 verloren.

Der VCW reist nach Münster

Morgen Abend, am Mittwoch, geht der Kampf um wichtigen Punkte zum erreichen der Play-offs in der Volleyball-Bundesliga weiter. Der VC Wiesbaden ist zum letzten Auswärtsspiel der Hinrunde zu Gast beim USC Münster. glaubt man der Statistik, sollte Wiesbaden beim UCS eine gute Chance haben.

Der VC Wiesbaden empfängt Palmberg Schwerin

Wiesbadens Volleyball-Fans sind heiß auf Samstagabend. Drei Wochen sind seit dem letzten Heimspiel der VCW-Volleyballerinnen vergangen. Und sein Blick zurück zeigt, der SSC Palmberg Berlin ist zwar harter Brocken. Der Blick auf Statistik macht aber Mut – und weist eine ausgeglichene Bilanz aus.

VC Wiesbaden verliert in Vilsbiburg mit 3:0

Die Volleyballerinnen des VC Wiesbaden haben bei den Roten Raben Vilsbiburg mit 0:3 (16:25; 13:25; 26:28) verloren. Gegen starke Vilsbiburgerinnen haben es Wiesbadens Volleybalerinnen nicht geschafft, in die Partie zu finden. Die wertvollste Spielerinnen des Abends ware Tanja Großer sowie Corina Glaab. 

VCW stellt sich dem Kraftakt in Vilsbiburg

Der Kampf um Punkte in der Volleyball-Bundesliga geht weiter! Nach dem ersten spielfreien Wochenende schlagen Wiesbadens Volleyballerinnen am kommenden Samstag auswärts bei den Roten Raben Vilsbiburg auf. Wer keine Zeit zum Mitfahren hat, kann das Spiel wie gewohnt live bei sporttotal.tv mitverfolgen.

VC Wiesbaden schlägt Schwarz-Weiß Erfurt mit 3:2

Dieses Spiel wird den 1.623 Zuschauern lange in Erinnerung bleiben. In einem dramatischen Spiel haben Wiesbadens Volleyballerinnen zuhause gegen Schwarz-Weiß Erfurt mit 3:2 (29:27; 28:30; 25:22; 16:25; 16:14) gewonnen und freut sich am Ende über zwei Punkte. Erfurt wartet weiter auf seinen ersten Sieg.

Erfurts Volleyballerinnen in Wiesbaden

Auf dem Papier haben Wiesbadens Volleyballerinnen mit dem 3:2 in Suhl die Thüringer Schwarz-Weiß Erfurt überholt. Jetzt gilt es an den Erfolg von Mittwoch anzuknüpfen und den Vorsprung in der Tabelle auszubauen. Der VCW empfängt am Sonntag Erfurts Volleyballerinnen.

Weitere Artikel laden
Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
LinkedIn
Instagram