Menu

kalender

Juli 2020
S M D M D F S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Partner

Browsing Tag Grünflächenamt

Stadtbäume leiden wieder unter Trockenheit

Der Wonnemonat Mai zeigt sich in seinem besten Kleid. Überall haben die Bäume ihr erstes Grün ausgetrieben. Die jungen Blätter tauchen die Städte in frisches Grün. Gerade jetzt, wo es die Stadtnatur so nötig hätte und genügend Feuchtigkeit angewiesen ist, bleibt der regen weitgehend aus.

„Wachstum und nachhaltige Erneuerung“

Damit Städte lebenswerte Quartiere schaffen und die Anforderungen an die Gegenwart bewältigen können, unterstützt der Bund die Herstellung nachhaltiger städtebaulicher Strukturen: Drittmittel, die Wiesbadens Ämter bei der Schaffung lebenswerter Quartiere in Anspruch nimmt.

Wiesbaden erhält neues Stadtgrün

Leben ist Vielfalt. Eine ausgewogene und funktionierende Umwelt gründet auf dieser Vielfalt, die für einen Reichtum an Arten bei Tieren, Pflanzen, Pilzen und Mikroorganismen verantwortlich ist. Dadurch gewinnt der Bereich zwischen RMCC und Landesmuseum deutlich an Qualität.

Neue Stadtbäume für Wiesbaden

Wiesbadener und ihre Gäste schätzen den hohen Grünanteil und die positive Verbindung zwischen Grün und Architektur. Damit das so bleibt, hat das Grünflächenamt der Stadt in den letzten beiden Wintern mehr als über Bäume gepflanzt. 280 davon in eigener Leistung; die übrigen im Winter 2020 von zwei externen Firmen.

Webseite informiert über aktuelle Baumfällungen

2017 wurden in Wiesbaden 52 Bäume wegen Überalterung, Krankheit oder Sturmschäden gefällt. Im Rahmen von Baumaßnahmen beseitigte Bäume werden ersetzt, 2018 waren es 33 Bäume und im vergangenen Jahr nur noch drei: Wiesbadens Baumbestand ist besser geworden.

Baumpflegearbeiten: am Bowling Green und im Kurpark

Das Thermometer soll bis auf 16 Grad steigen. Dem Winter bieten wir damit die Stirn und sagen Aufwiedersehen. So wird es Zeit, sich – bevor der Brutschutz eintritt – sich um den Grünschnitt zu kümmern. Wiesbadens Grünflächenamt übernimmt dies in den nächsten Tagen: am Samstag im Kurpark, am Montag am Bowling Green.

Platanen erholen sich wieder

Die Rinden der Platanen sind verfärbt und stellenweise aufgeplatzt. Die Blätter bekommen hellbraune bis dunkelbraune Flecken. Sie sind eckig und breiten sich entlang der Blattadern aus. Botaniker erkennen den Pilz gleich: Apiognomonia veneta.

Weitere Artikel laden