Menu

kalender

Dezember 2017
S M D M D F S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Partner

Fußball

0:1 in Aalen und Platzverweis für Trainer Rehm

Der SC Paderborn ist „Herbstmeister“, der FC Magdeburg zieht mit dem Tabellenführer gleich und Wiesbaden? Nach der Niederlage in Aalen fehlen dem Drittligisten sieben Punkte auf Platz zwei. Auf Platz vier lauert Rostock mit 2 Punkten Rückstand.

Wiesbaden zu Gast in Aalen

Eiskalt zeigte sich der SV Wehen Wiesbaden im letzten Heimspiel gegen Spitzenreiter Paderborn (4:1) vor dem gegnerischen Tor – eiskalt wird es auch am 09. Dezember beim VfR Aalen für den SVWW: was das Wetter betrifft.

„Soccer Night“ am Elässer Platz

Am 24. November 2017 findet in der Sporthalle am Elsässer Platz die nächste Wiesbadener „Street Soccer Night“ statt. Wie immer geht es in zwei Altersgruppen um den Turniersieg: Viel wichtiger aber ist unter Gleichgesinnten zu sein, und einfach zusammen Spaß zu haben.

In Unterzahl: Rostock gewinnt in Wiesbaden

Wiesbadens Fußballer konnten aus den ersten guten 45 Minuten einfach kein Kapital schlagen, und so rächte sich die schlechte Chancenauswertung trotz Überzahl in den zweiten 45 Minuten. Rostock gelingt in Unterzahl das 1.0 und nimmt drei Punkte mit nach Hause.

Hessenpokal: SVWW beim FSV Frankfurt gefordert

Länderspielpause? Nicht für die Fußballteams, die beim Hessenpokal um den Einzug in die Hauptrunde des DFB-Pokal spielen. Wiesbadens Fußballer laufen im Nachbarschaftsduell am Mittwochabend als Titelverteidiger im Stadion des FSV Frankfurt auf.

Wehen Wiesbaden, 0:0 in Magdeburg

Nach dem letzten Torreigen der Wiesbadener müssen sich die Anhänger des SV Wehen in Magdeburg mit einem Punktgewinn zufrieden geben. Es war eine Parteie mit wenig Tempo. Tore fielen im Spiel des Dritt- gegen den Viertplatzierten keine.

Weitere Artikel laden