Menu

kalender

Dezember 2022
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Partner

Browsing Tag Rheingauviertel

Das Rheingauviertel ist zur Zeit des Kaiserreiches zwischen 1902 und 1908 im Südwesten der Stadt als entstanden. Es ist die Zeit, in der Wiesbaden die meisten Millionäre Deutschlands zählte und es ein enormes Bevölkerungswachstum gab. Das Viertel bietet heute die richtige Mischung. Innenstadtnah, unmittelbar an das historische Fünfeck angrenzend und mit der Innenstadt verzahnt. Es ist das Viertel in dem viele Studenten und jungen Familien leben – rund 12000. Die Kaufkraft je Bürger beträgt 24235 Euro. Der Ausländeranteil beträgt 25,2 Prozent. Der Anteil der Personen. mit Migrationshintergrund 45,5 Prozent. Insgesamt leben in 22541 Personen hier. Das aktuelle Stadtteilprofil können. Sie sich hier herunterladen.
Zu den Sehenswürdigkeiten im Kiez zählen Das Bauarbeiterdenkmal von Carl Wilhelm Bierbauer, die evangelische Ringkirche oder die Siedlung „Eigene Scholle“. Die politischen Verhältnisse im Rheingauviertel verteilen sich nach der Kommunalwahl 2021 wie folgt: Bündnis 90/Die Grünen 31,4 %, CDU 19,8 %, SPD 19,7 %, Die Linke 11,9 % und die sonstigen Parteien 17,3 %. Den Ortsvorsteher, die Ortsvorsteherin stellen mit Gabriele Maria Kammerer Bündnis 90/Die Grünen.

Superblock Sonntag: Wo gibt es was?

Autos haben hier nichts zu suchen. Straßen und Parkplätze verwandeln sich zu Kulturbühnen, Flohmärkten –. Straßen und Plätze im Dichterviertel, Rheingauviertel und Mitte werden am 3. Juni zu Orten des Miteinander und Austauschs.

Superblock-Sonntag am 3. Juli

Endlich – Wiesbaden wird autofrei. Nachdem der Superblock-Sonntag 2021 abgesagt werden musste, findet er am 3. Juli statt. Drei Innenstadtquartiere zwischen 10:00 und 20:00 zusammengefasst – und bleiben autofrei.

Nachhaltige Mobilität studieren

Zum Wintersemester 2022/2023 startet in Wiesbaden an der Hochschule RheinMain der Masterstudiengang in Kooperation mit anderen nahe gelegenen Hochschulen Nachhaltige Mobilität (M.Eng.), der erstmals in Deutschland einen Schwerpunkt Radverkehr vorsieht.

Weitere Artikel laden