Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Interaktive Karte mit Straßennamen ©2024 LH Wiebsaden

Wiesbadens Straßennamen: Entdecken Sie die Geschichten dahinter!

Entdecke die verborgenen Geschichten hinter Wiesbadens Straßenschildern! Tauche bei einem digitalen Rundgang am 14. Mai im Stadtarchiv ein in faszinierende Lebensgeschichten. Sei dabei und erlebe eine Zeitreise durch die Geschichte der Stadt!

Volker Watschounek 1 Monat vor 0

Eine Kooperation für den Ernstfall: Wiesbadener Kultureinrichtungen schließen Notfallverbund. Wiesbadens kulturelles Erbe wird damit besser geschützt.

Spätestens nachdem die historische Fachkommission ihren Abschlussbericht vorgelegt hat und für 18 Wiesbadener Straßen, Gebäude und Einrichtungen eine Umbenennung wegen der Verstrickung der Namensgeber in NS-Unrecht eine Empfehlung ausgesprochen hat, sind auch in Wiesbaden Straßennamen in aller Munde. Das gibt Anlass, mal hier die Name zu schauen.

Stadtarchiv, kurz gefasst

Digitale Schatzsuche  Straßennamen
Wann: Dienstag, 14. Mai 2024, 18:00 Uhr
Wo: Stadtarchiv Wiesbaden, Im Rad 42, 65197 Wiesbaden
Eintritt: frei / nur mit Anmeldung

Das Stadtarchiv Wiesbaden öffnet seine Pforten für eine spannende Entdeckungsreise durch die Geschichte der Straßennamen. Unter dem Titel Namen im öffentlichen Raum: Ein digitaler Rundgang zur Geschichte Wiesbadener Straßennamen gewährt das Archiv am Dienstag, dem 14. Mai Gelegenheit, die verborgenen Geschichten hinter den Straßenschildern der Stadt zu erkunden.

Einladung zur Zeitreise

Die Vergabe eines Namens an eine Straße oder eine öffentliche Einrichtung ist eine bedeutende Ehrung, die die Identität einer Stadt prägt. In Wiesbaden tragen etwa 600 Verkehrsflächen die Namen von Persönlichkeiten, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben. Doch wer verbirgt sich hinter diesen Namen? Das Stadtarchiv lädt dazu ein, die Menschen hinter den Straßenschildern kennenzulernen und ihre faszinierenden Lebensgeschichten zu entdecken.

Eine interaktive Karte enthüllt die Geschichte hinter den Namen

In Zusammenarbeit mit dem Tiefbau- und Vermessungsamt hat das Stadtarchiv alle Erkenntnisse der Historischen Fachkommission überprüft und in eine interaktive Karte integriert. Diese Karte bietet nicht nur einen Überblick über die bisherige Benennungspraxis von Straßen, Gebäuden und Einrichtungen in Wiesbaden, sondern enthält auch wertvolle Informationen über die Eingemeindungen und die Hintergründe der Namensgebung.

Interaktive Karte

Die Teilnahme an diesem digitalen Rundgang ist kostenlos, aber eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Interessierte können sich per E-Mail an veranstaltung-stadtarchiv@wiesbaden.de anmelden und sich so einen Platz für diese faszinierende Zeitreise sichern.

Foto – Stadtarchiv ©2024 Pixabay

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Mehr Informationen zum Wiesbadener Stadtarchiv erhalten Sie unter www.wiesbaden.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.