Menu

kalender

Oktober 2020
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Partner

Browsing Tag Stadtarchiv

„Wiesbadener in alliierter Kriegsgefangenschaft“

Zweiter Weltkrieg: Der Gefangenenalltag für Soldaten hätte nicht unterschiedlicher sein können. Am schlimmsten traf es deutsche Gefangenen in den von Russland besetzten Gebieten. Welche Unterschiede Russland machte und ob sich diese auf „Reparationszahlungen“ ausgewirkt haben, ist am 24. März Thema im Stadtarchiv Wiesbaden.

Goethes Wiesbadener Jahre

Goethe in Wiesbaden, Goethe im Stadtmuseum. Der Carsten Stahmer hat sich über Jahre in die Zeit Goethes eingearbeitet. In einem Vortrag konzentriert dich der Volkswirt am 21. November auf die facettenreiche Persönlichkeit Goethes und darauf inwieweit die Person sein Handeln und Wandeln in der Stadt spiegelte.

Jugendstil, ein Markenzeichen in Wiesbaden

Der 26. Mai wird im Stadtarchiv Wiesbaden zum ag der Ausstellung. Mit „Jugendstil in Wiesbaden?“ und „Hans Christiansen“ werden am Sonntag gleich zwei Ausstellungen eröffnet: die eine passend zum Jugendstil-Jahr. Die andere mit Werken von Hans Christiansen.

Kunstarche und Stadtarchiv feiern Archivfest

„Halde ma die Sabbel un hogg Dich ruhisch uff de Bobbes.“ Da vorne läuft ein Programm. Wenn Sie am 24. November im Stadtarchiv so von der Seite angefahren werden, heißt das, sie sollen aufpassen. Das Stadtarchiv und die die Kunstarche „Wissbadner“ und „Hageloffene“ zum Archivfest ein.

Weitere Artikel laden