Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Stadtarchiv Wiesbaden

Stadtarchiv passt Öffnungszeiten an!

Ab dem 2. Januar 2023 werden die Türen zu den verborgenen Schätzen der Stadt zu neuen Zeiten geöffnet. Wie ein Blick hinter die Kulissen des Stadtarchivs offenbart hat, war es Zeit die Öffnungszeiten den Nutzungszeiten anzupassen.

Volker Watschounek 6 Monaten vor 0

Neuigkeiten aus dem Stadtarchiv. Diese Seite mit einem Bookmark versehen und immer auf dem Laufenden bleiben.

Wo Geschichte auf Moderne trifft, lässt das Stadtarchiv Wiesbaden die Vergangenheit lebendig werden lässt. Dort  werden nicht nur Dokumente aufbewahrt, sondern auch Geschichten erzählt und Geheimnisse bewahrt. Und hier kann jeder auf Entdeckungstour gehen, ab 2024 zu neuen Öffnungszeiten.

Im Stadtarchiv Wiesbaden ändern sich ab dem 2. Januar 2023 die Öffnungszeiten für den öffentlichen Publikumsverkehr. Die Anpassung erfolgt auf Basis einer gründlichen Auswertung des Nutzerverhaltens, die zu internen Anpassungen und einer Optimierung der Öffnungszeiten geführt hat.

Neuen Zeiten

Die neuen Zeiten im Überblick: Montag von 9 bis 12 Uhr, Dienstag von 9 bis 16 Uhr, Mittwoch von 9 bis 18 Uhr sowie Donnerstag von 12 bis 16 Uhr. Freitags bleibt das Stadtarchiv geschlossen.

Trotz der festgelegten Öffnungszeiten bleibt das Stadtarchiv auch außerhalb dieser Zeiten per E-Mail unter stadtarchiv@wiesbaden.de erreichbar. Damit steht einem regen Austausch und der weiteren Erforschung der Stadtgeschichte nichts im Wege.

Foto oben @2023 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Rheingauviertel lesen Sie hier.

Die Internetseite des Stadtarchivs finden Sie unter www.wiesbaden.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.