Menu

kalender

Mai 2022
S M D M D F S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Partner

Browsing Tag Fasanerie

Der Tier- & Pflanzenpark Fasanerie wird von der Landeshauptstadt Wiesbaden betrieben und liegt außerhalb der Stadt im Nordwesten im Wiesbadener Stadtwald auf einem großzügig angelegten ca. 23 Hektar großen Areal. Die Öffnungszeiten der Fasanerie variieren je nach Jahreszeit. Im Sommer ist sie täglich von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr – im Winter täglich von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Die offfifielle Internetseite der Fasanerie als Landingpage finden Sie im Online-Angebot der Stadt unter www.wiesbaden.de.

Tierkinder im Tier- und Pflanzenpark Fasanerie

Zwischen dem frischen Grün der Mischwälder lässt sich im Tier- und Pfanzenpark Fasanerie wieder der tierische Nachwuchs beobachten. Zusammen mit der Naturpädagogin können Sie am 29. Mai mit Ihren Kindern auf Entdeckungstour gehen – und viel über die Jungtiere erfahren.

Resilienz: Kraft bei einem Spaziergang schöpfen

Die Arbeitswelt wird immer schneller. Mit dem Auftreten von Burn-out und Depression gewinnt Resilienz an Bedeutung gewonnen. Genau darum geht es am Kraftort Natur am Sonntag, 29. Mai, im Tier- und Pflanzenpark Fasanerie. Um das in sich reinhören um die natürlichen Widerstandskräfte zu stärken.

Bachexkursion: Wasserforscher in der Fasanerie

Sonnig ist es, die Natur entwickelt sich. Der Wonnemonat Mai lädt ein –. Wenn die Prognosen stimmen, herrschen am 15. Mai beste Voraussetzungen für die kleinen Wasserforscher und ihre Exkursion entlang der Wasserläufe in der Fasanerie.

Natur erleben – Faszination Greifvögel

Normalerweisen hauen Greifvögel ab, wenn man ihnen näher als 50 Meter kommt. Das ist nicht so, wenn Thomas Dollmann mit dabei ist. Am 8. Mai gibt der erfahrene Tierpfleger in Wiesbaden in der Reihe „Natur-Erleben“ Einblicke in die Welt der Greif- und Raubvögel.

Naturforscher in der Fasanerie Wiesbaden

Im Tier- und Pflanzenpark Fasanerie in Wiesbaden finden unter dem Titel „Natur erleben“ das ganze Jahr tolle Veranstaltungen zu verschiedenem Themen statt. Und so sind mittwochs wieder die „Naturforscher in der Fasanerie“ unterwegs – so auch am 27. April.

Uhu: Kommentierte Fütterung

Unter normalen Umständen hauen Greifvögel ab, wenn man ihnen näher als 50 Meter kommt. Nähert man sich den Tieren während einer kommentierten Fütterung, bekommt man die Chance, sie zu beobachten: etwa am 5. April in der Reihe „Natur-Erleben“.

Weitere Artikel laden