Menu

kalender

Januar 2023
S M D M D F S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Partner

Browsing Tag Fasanerie

Der Tier- & Pflanzenpark Fasanerie wird von der Landeshauptstadt Wiesbaden betrieben und liegt außerhalb der Stadt im Nordwesten im Wiesbadener Stadtwald auf einem großzügig angelegten ca. 23 Hektar großen Areal. Die Öffnungszeiten der Fasanerie variieren je nach Jahreszeit. Im Sommer ist sie täglich von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr – im Winter täglich von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Die offfifielle Internetseite der Fasanerie als Landingpage finden Sie im Online-Angebot der Stadt unter www.wiesbaden.de.

Fasanerie: Kleine Eulen aus Ton basteln

Kinder wünschen sich zahme Eulen und besonders zahm sind gebastelte. Deshalb bietet der Tier- und Pflanzenpark Fasanerie am 21. Januar in der „Kreativ-Werkstatt“ ein Bastelkurse unter dem Motto „Kleine Eulen aus Ton“ und Naturmaterialien an. Bei Interesse, gleich anmelden.

Naturforscher in der Fasanerie Wiesbaden

Im Tier- und Pflanzenpark finden das ganze Jahr Veranstaltungen statt. Am 13. Januar startet in der Fasanerie Wiesbaden die Reihe „Natur erleben“ ins neue Jahr.. Unter dem Titel „Naturforscher in der Fasanerie“ werden Kinder zu Wissenschaftlern.

Fasanerie: Feuer entfachen

Ein prasselndes, wärmendes Feuer ist etwas tolles – aber wie macht man Feuer neumodischen Schnickschnack? Ohne Feuerzeug und Streichhölzer? Was braucht es für ein gutes Lagerfeuer? Diesen Dingen geht Daniel Maruschka am 15. Januar im Tier- und Pflanzenpark Fasanerie auf den Grund.

„Winterstrategien“ der Tiere und Pflanzen

Dank Winterruhe, Winterschlaf und Winterstarre kommen Wildtiere gut durch den Winter? Welches Tier sich wie verhält oder auch unter Umständen die Hilfe von Menschen braucht, wenn die Winterruhe gestört wird: Dies und vieles mehr erfahren Besucher der Fasanerie am 10. Dezember in der Reihe „Natur erleben“.

Als Hund und Katz noch dasselbe waren

Hunde und Katzen können sich partout nicht leiden? Das stimmt nicht unbedingt. Belgische Forscher haben herausgefunden, dass beide von einem Tier abstammen. Was Sie sonst noch alles Wissen sollten, erfahren Sie am 3. Dezember in der Fasanerie,

Adventskranz selber binden in der Fasanerie

Form und Funktion sind vorgegeben. Ansonsten sind bei dem Workshop „Adventskranz binden“ am 26. November in der Fasanerie keine Grenzen gesetzt. Erlaubt ist was gefällt. Basteln Sie ihren eigenen Adventskranz und bestechen Sie ihre Gäste mit Individualität.

Wolfsfütterung in der Fasanerie

Hier dreht sich alles um den europäischen Wolf. Der Tier- und Pflanzenpark Fasanerie lädt am 1. November in seiner Reihe „Natur erleben“ zu einer kommentierten Wolf-Fütterung ein. Mit etwas Glück, können Sie dabei auch die Jungtiere beobachten.

Kürbisschnitzen in Fasanerie

Ob Gruselmasken, Ranken mit Muster oder ein lustiges Gesicht – am 22. Oktober wird im Tier- und Pflanzenpark Fasanerie geschnitzt, was gefällt. Eigene Kürbisse dürfen mitgebracht werden. Wer nicht schon mit schwerem Gepäck anreisen möchte: Es gibt auch vor Ort ein paar Exemplare.

Weitere Artikel laden