Menu

kalender

Oktober 2021
S M D M D F S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Partner

Biennale

Die Theaterbiennale ist ein internationales Theaterfestival für Gegenwartsdramatik. Gezeigt werden Inszenierungen von aktuellen Theatertexten, die in ihrer Originalsprache aufgeführt und für das Publikum simultan übersetzt werden.
Ihr Ursprung liegt in der 1992 gegründeten Bonner Biennale, die bis 2008 alle zwei Jahre stattfand. Das Festival Neue Stücke aus Europa findet seit 2004 in der Rhein-Main-Region statt. Der Hauptveranstaltungsort ist das Staatstheater Wiesbaden. Zu den Entdeckungen des Festivals zählten unter anderem Jon Fosse, Biljana Srbljanović und Enda Walsh.

Die Biennale sagt „Aufwiedersehen“

Die Biennale blickt zurück, auf 15 Projekte, mehr als 200 Veranstaltungen, einem Grenzwall in den Reisinger Anlagen – und einer Vorstellung davon, was im Hessischen Staatstheater möglich wäre, wenn wichtige Kulturgüter wie Oper, Schauspiel und andere kulturelle Veranstaltungen nicht mehr finanzierbar wären: etwa ein REWE-Supermarkt.

Ein Tag Erdogan ist schon zu viel!

Sickerte im Laufe der vergangenen 24 Stunden durch, dass die Statue am Platz der deutschen Einheit für drei Monate genehmigt wurde, platzte den Verantwortlichen des Kunstobjektes nach gut 24 Stunden der Kragen. Der Staatsmann hat in Wiesbaden keine Chance.

Filmklassiker im Autokino in Wiesbaden

Fahren wir ins Autokino? Autokino? Was viele nur aus amerikanischen Filmen kennen, kann noch bis zum 1. September in Wiesbaden erlebt werden. Im Rahmen der Biennale Wiesbaden 2018. Das eigene Auto parkt dabei unterm Bowling Green und Sie nehmen Platz in einem der extra vorbereiteten Fahrzeugen.

Bienale News: Elf Tage steht Wiesbaden Kopf

Schlechte Nachrichten? Wirklich? Wer sich vom 23. August bis 2. September vom Gegenteil überzeugen möchte ist eingeladen zeitgenössische Produktionen internationaler Künstler zwischen Theater, Performance und Bildender Kunst an zahlreichen Orten zu entdecken.

Weitere Artikel laden