Menu

kalender

Januar 2020
S M D M D F S
« Dez    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Partner

Editor Picks

Kids in die Bütt: Der Nachwuchs übt schon mal

Sonntagnachmittag, auf den Tischen steht kein Kuchen – ist kein Kaffee. Hier und da ein Bier und eine leckere Wurst. Das ist Fastnacht – und auf der Bühne stehen die Kids in der Bütt. Vom Titel her! die Bütt war nicht da. Geschwungen wurden die Tanzbeine der Eisbären, Amazing Girls oder auch der Sternchen trotzdem.

Spinner Mottositzung im Zeichen von Disney

Weniger aufbrausend, als man ihn kennt, schlich Goofy entlang immer mal wieder entlang der Tische. Samstagabend, 18:33 Uhr, präsentierten verwandelten „Die Spinner“ den Tattersaal in Disney Welt. Die Dietzenbacher Tanzgarde verwandelten die Bühne in einen Dschungel – in die Heimat des kleinen Findelkinds Tarzan.

Weihnachtssingen: Kling, Glöckchen…

Musik verbindet und bringt Menschen zusammen. Da ändert auch Regen nichts dran. Unter dem Motto „Vom Halberg bis zum Rhein“ fand am Sonntagabend, am Abend des vierten Advents das Wiesbadener Weihnachtssingen in der Brita Arena statt. Dem konnte auch die Schlechtwetterfront nichts anhaben.

Der Dresdner SC war einfach zu stark

Der Favorit hat sich durchgesetzt. Der VC Wiesbaden hat in einer hochklassagen Partie mit spektakulären Ballwechseln sein letztes Spiel der Hinrunde in der Volleyball Bundesliga in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit gegen den Dresdner SC mit 1:3 verloren.

AIDS Gala: Schrill, schräg und ausgelassen

Glitzer und Glamour – atemraubende Ballroben, klassische Smokings aber auch abgefahrene Outfits bei denen Farbe mehr zählte als Stoff. Tanz in allen Sälen und eine tolle Show auf der großen Bühne – festlich geschmückten Friedrich-von-Thiersch-Saal: die AIDS Gala 2019.

Lumen-Alm: Durchzählen unmöglich

Gefühlt oder wahr: So voll war es noch nie! Am Freitagabend schien „halb“ Wiesbaden auf der Eiszeit gewesen zu sein. In der Hütte unter Schillers Obhut war so gut wie kein durchkommen. Die Schilehrern aus dem Zillertal hatten auf Ihrer Bühne aber reichlich Platz – und das war gut so, beim Eiszeit-Opening der Lumen-Alm.

Weitere Artikel laden
Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
LinkedIn
Instagram