Menu

kalender

Mai 2019
S M D M D F S
« Apr    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Partner

Buchvorstellung

María Cecilia Barbetta liest aus „Nachtleuchten“

María Cecilia Barbetta ist in Buenos Aires geboren, reiste in den 90er Jahren nach Berlin, war fasziniert von der pulsierenden Stadt und blieb. Sie schreibt auf deutsch und steht mit ihrem Roman Roman „Nachtleuchten“ auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises. Am 13. Dezember ist sie zu Gast im Literaturhaus Villa Clementine.

Junges Literaturhaus: Ich – Wer ist das?

Menschen und ihr Handeln werden vorgestellt. Das Literaturhaus Wiesbaden ruft mit „Ich – Wer ist das?“ eine neue Themenreihe ins Leben. Am 1. Dezember sind es zwei: der eine Autor, der andere Anti-Gewalt Trainer. Stefan Gemmel und Uwe Zissner schreiben über Maik und versuchen Jugendlichen zu helfen.

Wiesbaden im 16. Jahrhundert

500 Jahre sind vergangen, seitdem Martin Luther seine 95 Thesen zum Ablasshandel veröffentlicht hat. Am 13. September geht Dr. Susanne Claussen der Frage nach, wann und wie die Reformation Wiesbaden erreicht hat.

Weitere Artikel laden