Menü

kalender

Mai 2024
S M D M D F S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Partner

Partner

/* */
SVWW-Talent Ben Nink erhält Profivertrag

SVWW-Talent Ben Nink erhält Profivertrag

Der SV Wehen Wiesbaden stärkt seine Angriffslinie mit dem Transfer von Nikolas Agrafiotis. Der 23-jährige Stürmer wechselt von Excelsior Rotterdam in die zweite Bundesliga. Agrafiotis, ein Allrounder mit vielversprechendem Entwicklungspotenzial, soll mit seiner Vielseitigkeit und Torgefahr die Offensivabteilung aufwerten.

Volker Watschounek 2 Monaten vor 0

Torjäger-Transfer in die zweite Bundesliga: SV Wehen Wiesbaden sichert sich mit Nikolas Agrafiotis einen vielversprechenden Stürmer!

Wiesbaden hat Ben Nink aus dem eigenen Nachwuchsleistungszentrum mit einem Profivertrag ausgestattet. Damit wird das NLZ-Talent, das in dieser Saison bereits 15-mal als B- Jugendlicher in der A-Junioren Hessenliga eingesetzte wurde, langfristig an den Verein gebunden.

Bens Spiel ist bereits sehr ausgereift und der SVWW kann ihm das richtige Umfeld bieten, um sich weiterzuentwickeln. Gerade in seinem Alter ist das ein wichtiger Faktor.

Paul Fernie, Sportlicher Leiter

Nink spielt schon seit der U13 bei den Rot-Schwarzen und war in dieser Saison bereits mit in das Winter- und Sommertrainingslager der Profis gereist. Beim Auswärtsspiel am 17. Spieltag beim FC St. Pauli stand der beidfüßige Defensivakteur erstmals im Kader der SVWW-Profis. Im Februar hatte der 16- jährige Abwehrspieler im Rahmen des Algarve Cups im portugiesischen Albufeira außerdem seine ersten Länderspiele für die deutsche U17-Nationalmannschaft absolviert. Einen Monat später stand Nink dann auch im ersten EM-Qualifikationsspiel der DFB-U17 gegen Kroatien über die volle Spielzeit auf dem Platz.

Wir freuen uns, dass wir Ben langfristig an uns binden konnten. Er ist ein Spieler mit großem Potenzial, der von seiner Integration zu den Profis im letzten Sommer ungemein profitiert hat.

Paul Fernie, Sportlicher Leiter

Zur Person Ben Nink – Der Innenverteidiger mit der Rückennummer 37 wurde am 04.07.2007 geboren und ist deutscher Nationalität. Mit einer Größe von 1,86 m und einem Gewicht von 77 kg bringt er physische Präsenz auf den Platz. Seine fußballerische Laufbahn begann er beim JFV Dietkirchen/Offheim, bevor er zum VfR Niedertiefenbach wechselte.

Foto ©2023 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Südost lesen Sie hier.

Die Internetseite des SV Wehen Wiesbaden finden Sie unter svww.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.