Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */

Jule Niemeier, deutscher Tennisstar lässt Wiesbaden träumen

Tennisfieber bei den Wiesbaden Tennis Open: Mit Jule Niemeier steht eine deutsche Hoffnung im Viertelfinale! Geht für sie der Traum vom Titel Freitag weiter? Auch Antonia Schmid träumt vom Titel. Sie steht bereits im Doppel-Halbfinale.

Volker Watschounek 2 Monaten vor 0

Nach der Regenunterbrechung wird am Freitagmorgen erste einmal das letzte Achtelfinale zu Ende gespielt. Wer zieht ein ins Viertelfinale.

Die Augen der Tennisfans richteten sich am Donnerstag gespannt auf die Begegnungen in der Wiesbadener Tennisarena. In den Achtel- und Viertelfinale spielen zwei – vielleicht ach drei – deutsche Tennis-Asse um den Einzug ins Viertel- und Halbfinale. Konnte Jule Niemeier ihren Traum Weiterträumen? Reicht es für Antonia Schmidt und Julia Avdeeva zum Titelgewinn? Erreicht Anna Gabric das Viertelfinale?

Ergebnisse der WTO


Einzel

Veronika Erjavec, SLO – Nasta Mariana, Schunk GER > 6:0, 6:2
Julia Avdeeva – Jule Niemeier, GER > 5:7, 6:3
Julia Riera, ARG – Panna Udvardy, HUN > 6:4, 6:0
Katarina Zavatska, UKR – Anna Bondar, HUN > 6:7, 6:2, 7:5
Darja Semenistaja, LAT – Gina Feistel, POL
Laura Pigossi, BRA – Tereza Martincova, CZE > 3:6, 5:7
Irina Camella Begu, ROU – Simona Waltert, SUI > 4-6, 6-1, 7-6
Leyre Romero Gormaz, ESP – Anna Gabric, GER > bei Regen unterbrochen


Doppel

Irina-Camelia Begu, ROU – Simona Waltert, SUI > 4:6, 6:1, 7:6

Oksana Kalashnikova, GEO / Yana Sizikova
Asylzhan Arystanbekova, KAZ / Sonja Zhiyenbayeva, KAZ > 7:5, 6:2

Julia Avdeeva/ Antonia Schmidt, GER –
Dalila Jakupovic, SLO / Sabrina Santamaria, USA 7:2, 2:6, 10:4

Spannung pur: Die deutsche Tennis-Elite kämpft um den Einzug in die Finals bei den Wiesbaden Tennis Open 2024. Im Einzel ruhen die Hoffnungen auf Jule Niemeier, die nach einer beeindruckenden Leistung gegen Julia Avdeeva bereits das Viertelfinale erreicht hat. Für Avdeeva ist trotzdem nicht Schluss. zusammen mit Antonia Schmidt steht sie im Doppel-Halbinale und jagt mit ihrer Deutschen Doppel-Partnerin nach dem Titel.

Niemeier auf Mission Titelgewinn

Jule Niemeier präsentierte sich im Einzel bislang in Topform, und mit einer souveränen Leistung besiegte sie auch am Donnerstag ihre Gegnerin. Damit sicherte sie sich das Ticket fürs Viertelfinale. Dort trifft sie am Freitag auf die Tschechin Terza Martincova, die ihr alles abverlangen wird. Wie Niemeier musste sie in ihren bisherigen Spielen keinen Satz und 18 Spiele abgeben. Die Deutsche dagegen nicht einen Satz und nur 12 Spiele.

Apropos. Das Spiel zwischen Leyre Romero Gormaz, ESP – Anna Gabric, GER wurde beim Stand von 1:1 wegen Regen unterbrochen. Und Katarina Zavatska ist bislang die Überraschung der des Turniers. Als Qualifikation gestartet hat sie in Fünf Matches vier Sätze und 59 Spiele abgeben – und verbleibt im Turnier. Am Freitag trifft sie auf

Schmidt und Avdeeva im Doppel-Endspiel

Im Doppelwettbewerb haben sich Antonia Schmidt und Julia Avdeeva bereits einen Platz im Halbfinale gesichert. Das Duo harmoniert perfekt auf dem Court und zeigte in den bisherigen Matches starke Nerven und spielerisches Geschick. Im Halbfinale wartet mit Oksana Kalashnikova, GEO / Yana Sizikova nun ein harter Brocken auf die beiden. Die deutsche Fahne wird flattern und die Unterstützung der Fans ist ihnen sicher.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Mitfiebern und Live-Action garantiert

Die kommenden Tage stehen in Wiesbaden weiterhin auf der Tennisanlage des T2 ganz im Zeichen des Tennissports. Wer wird am Ende die Trophäe in die Höhe stemmen? Sowohl im Einzel als auch im Doppel ist alles offen und verspricht spannende Duelle. Seien Sie live dabei!

Da die Parkmöglichkeiten vor Ort begrenzt sind, empfehlen wir die Nutzung des kostenlosen Shuttle-Services vom GLOBUS-Parkplatz zur Turnieranlage und zurück. Der Shuttle hält bei Globus vor dem Werbeplakat mit der WTO-Werbung. Wer öffentliche Verkehrsmittel bevorzugt, kann mit der ESWE Buslinie 15 zum Westring fahren und von dort die Tennisanlage in 7 Minuten Fußweg erreichen.

Foto oben ©2024 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Nordenstadt lesen Sie hier.

Die Internetseite der Wiesbaden Tennis Open finden Sie unter www.wiesbaden-tennis-open.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.