Menü

kalender

Mai 2024
S M D M D F S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Partner

Partner

/* */
Kutschenkorso durch Wiesbaden

Kutschenkorso durch Wiesbadens Innenstadt

Mit einem spektakulären Anblick und einem Hauch von Nostalgie läutet der Kutschenkorso traditionell seit Jahren am Dienstag vor Pfingsten das Internationale Pfingstturnier ein. Am 14. Mai 2024 ist es wieder soweit. Die Band spielt ab 17:00 Uhr.

Volker Watschounek 1 Woche vor 0

Kutschenkorso: Eine Reise in vergangene Zeiten voller Pracht und Eleganz. Geschmückte Kutschen versetzen die Zuschauer in vergangene Epochen.

Mit einem spektakulären Anblick und einem Hauch von Nostalgie läutet der Kutschenkorso seit Jahren am Dienstag vor Pfingsten das Wiesbadener Pfingst-Turnier in der Wiesbadener Innenstadt ein. Im Zentrum der Stadt präsentieren sich großenteils historische Kutschen, die mit viel Liebe zum Detail restauriert wurden.

Kutschenkorso, kurz gefasst

Schönheit und Eleganz – Glanz vergangener Epochen aus
Wann: Dienstag, 14. Mai 2024, 18:00 Uhr
Wo: Friedrich Ebert Allee – Wilhelmstraße – Taunusstraße zur Nerobergbahn im Nerotal

Der Kutschenkorso startet vom Treffpunkt an der Luise-Schröder-Schule gegen 18:00 Uhr. Die Route führt über die Friedrich-Ebert-Allee, die Wilhelmstraße und die Taunusstraße zur Nerobergbahn im malerischen Nerotal. Dort treffen die Kutschen auf die Reiter und setzen ihre Fahrt (bzw. ihren Ritt) gemeinsam fort in Richtung Rathausplatz. Die Strecke führt über die Taunusstraße, Wilhelmstraße, Friedrichstraße und De-Laspe-Straße bis zum Ziel. Bereits ab 17:00 Uhr sorgt die Band Best Age auf den Treppen des Rathauses für stimmungsvolle Unterhaltung der Gäste auf dem Rathausplatz. Zum Eintreffen der Kutschen und Reiter erklingt die festliche Musik der Bläsergruppe des Kreisjägervereins Groß-Gerau. Anschließend werden die einzelnen Kutschen und Reiter dem Publikum vorgestellt, um ihre Pracht gebührend zur Schau zu stellen.

Foto oben ©2023 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Biebrich lesen Sie hier.

Die Seite des Internationalen Pfingstturnier Wiesbaden finden Sie unter www.pfingstturnier.org.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.