Menu

kalender

Partner

Browsing Archive 13. Februar 2020

Saša Stanišić lacht und erzählt aus seinem Leben

Im vergangenen Jahr erhielt Saša Stanišić den Deutschen Buchpreis. Im Februar den Usedomer Litaeraturpreis. Die Auszeichnungen reihen sich in eine lange Liste ein – ebenso wie sein Einstand in Wiesbaden als Poetikdozent. Nach der Vorstellung folgt seine erste Vorlesung an der Hochschule RheinMain am 19. Februar.

Erstes autonomes Fahrzeug im öffentlichen Verkehr

Fahren ohne Fahrer ist im „Straßenverkehr“ gehört in Wiesbaden seit dieser Woche an zur Realität: Auf dem Gelände der Helios Klinik testen der RMV und die ESWE Verkehrsgesellschaft bis Ende Februar den Betrieb eines autonomen Kleinbusses, genannt „Wilma“. Die Fahrstrecke ist 300 Meter lang, die Mitfahrt kostenlos.

Sturm Sabine glimpflicher als erwartet

Insgesamt ist das Sturmtief „Sabine“ hat viele Städte deutlich weniger hart getroffen als erwartet. So gibt es glücklicherweise in Wiesbaden keine größeren Schäden zu beklagen. Die in Wiesbadener R+V Versicherung zieht Bilanz: Am Ende sollte die Schadenssumme mit etwa 50 Millionen Euro gedeckelt sein.

Vorbilder aus unserer Gesellschaft aus

Ganz gleich wie alt sie sind, sie haben viel erreicht. Ob in der Lehre, in der Gesellschaft – im Sport oder in der Literatur. Sie haben ihre Spuren hinterlassen. Ministerpräsident würdigte ihre Leistungen am Mittwoch in zwei mit dem Bundesverdienstkreuz und in drei Fällen mit dem Hessischen Verdienstorden.

Weitere Artikel laden
Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
LinkedIn
Share
Instagram