Menu

kalender

Juni 2022
S M D M D F S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Partner

Browsing Tag Maskenpflicht

Maskenpflicht im freien gekippt

In Wiesbaden kann des Mundschutz vom 21. Juni an häufiger in der Tasche gelassen werden. Die Stadt lockert die Corona-Regeln und hebt die Maskenpflicht in der Fußgängerzone, auf dem Bahnhofsvorplatz und im Bereich des Berufsschulzentrums auf.

Nur noch FFP2- oder KN95-Maske in Bus und Bahn

Wer heute morgen mit einer einfachen medizinischen Maske an der Haltestelle stand und in den Bus eingestiegen ist, hat sich falsch verhalten. Nicht absichtlich, das ist klar. Mit Inkrafttreten der Bundesnotbremse ist von heute an in allen Bereichen des ÖPNV das Tragen einer FFP2 Maske Pflicht. FFP3 Masken sind auch zugelassen.

Maskenpflicht in der Innenstadt: Kontroverse

Die Infektionszahlen steigen und vor allem in der Stadt lauert die Gefahr, sich ungewollt mit Corona anzustecken. Die Pflicht, auch in der Wiesbadener Innenstadt einen Schutz von Mund und Nase zu tragen, ruft Dispute und Meinungsverschiedenheiten hervor.

Maskenpflicht in der Innenstadt

Aktuell gibt es in Wiesbaden und Hessen eine Maskenpflicht für den öffentlichen Verkehr und den Einzelhandel. Seit Sonntag gilt die auch in Teilen der Wiesbadener Innenstadt. Auch für öffentliche Gebäude gilt die Maskenpflicht. Wo, das ist jetzt an vielen Ecken auch sichtbar.

Maskenpflicht in Wiesbaden: Aber mit Maske zur Schule?

Wiesbadens „Corona“-Verwaltungsstab hat sich am Mittwoch unter der Leitung von Bürgermeister und Gesundheitsdezernent Dr. Oliver Franz mit den von Montag ab geltenden neuen Richtlinien für den öffentlichen Raum befasst. Demnach gilt ab dem 27. April für die Bürger in Geschäften sowie allen Bussen die Maskenpflicht. 

Weitere Artikel laden