10 Tore in 152 Spielen, dazu 29 Toorvorlagen in 9837 Minuten auf dem Platz: Das ist die Bilanz des 24-jährigen Mitelfeldspielers Thijmen Goppel.

Fünf Tage vor Saisonbeginn verstärkt der SV Wehen Wiesbaden seinen Kader noch einmal im Mittelfeld. Vom niederländischen Zweitligist Roda wechselt Thijmen Goppel in die Dritte Liga. In der vergangenen Saison kommt der Niederländer auf 36 Einsätze, bei denen er sechs Mal den Ball im Tor versenken und 13 Tor vorbereiten konnte. Die steile Leistungskurvve nach oben ist nicht zu übersehen.

„Thijmens explosiver Antritt ist eine echte Waffe. Zudem ist er im 1 gegen 1 mit seinen Dribblings sehr stark und hat insbesondere in der letzten Saison viele Scorerpunkte gesammelt. Wir sind sehr froh, dass wir Thijmen für uns gewinnen konnten.“ – Paul Fernie, Sportlicher Leiter beim SVWW

Der SVWW habe sich intensiv um ihn bemüht. Das haben Goppel imponiert und nach den Gesprächen mit der sportlichen Leitung war ihm schnell klar, dass der Wechsel nach Deutschland genau der richtige Schritt für ihn sei, so Thijmen Goppel. Ich freue auf den SVWW und auf die 3. Liga und bin sehr gespannt auf meine neue Mannschaft.

„Wir danken den Verantwortlichen von Roda Kerkrade dafür, dass sie dem Wechselwunsch des Spielers entsprochen haben.“ – Nico Schäfer, SVWW-Geschäftsführer

SVWW-Geschäftsführer Nico Schäfer ist von dem Neuzugang überzeugt: Wir wollten Thijmen unbedingt verpflichten, da er neben seinen großen fußballerischen Qualitäten mit seinem Charakter und seiner Mentalität sehr gut zu unserer Mannschaft passt und uns sofort weiterhelfen wird.

Zur Person: Thijmen Goppel

Rückennummer: 9
Position: Offensives Mittelfeld
Geburtsdatum: 16.02.1997 in Leiderdorp
Nationalität: niederländisch
Größe: 1, 78 m
Gewicht: 72 kg

Bisherige Vereine: Roda JC Kerkrade, ADO Den Haag, MVV Maastricht, NEC Nijmegen

Weitere Neuverpflichtung zur Saison 2021.2021 sind Stefan Stangl, Gino Fechner, Nico Rieble, Jozo Stanic und Mehmet Kurt.

Foto ©2021 SV Wehen Wiesbaden

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Südost lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des SV Wehen Wiesbaden finden Sie unter svww.de.

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!