Menu

kalender

Januar 2022
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Partner

Browsing Tag 3. Liga

SVWW: Torloser Kick in der Brita Arena

Der Erfolgsdruck wächst. Der SV Wehen Wiesbaden kommt mit seinem neuem Trainer Markus Kauczinski einfach nicht zum Zug. Auch gegen das Kellerkind aus Verl hat sich daran nichts verändert. Nach dem 0:0 verlassen die Spieler mit gesenktem Kopf den Platz.

Nilsson schießt Wiesabden zum Sieg

Nach zuletzt zwei Niederlagen rehabilitiert sich der SV Wehen Wiesbaden mit einem 4:0 Erfolg beim Kellerkind Würzburger Kickers. The Winner of the Match ist Gustaf Nilsson, dem nach der Halbzeitpause ein lupenreiner Hattrick gelingt.

Viktoria Berlin mit Blitzstart zum Sieg

In den ersten wie in den zweiten 45 Minuten wurde der SVWW gleich nach dem Anpfiff kalt erwischt. Letztendlich konnten sie das Spiel aber nicht mehr drehen, sodass das 3:1 in Berlin für Wiesbadens Profi-Fußballer die erste Auswärtsniederlage der Saison ist.

SVWW bleibt nach 180 Minuten torlos

Viele gute Chancen wurden einfach liegen gelassen. Dem SVWW gelingt es das ganze Spiel nicht, Kapital aus seinen Chancen zu schlagen und den Ball im gegnerischen Netz zu versenken. Nach 90 Minuten steht es 0:0 und Wiesbaden wartet noch aufs erste Tor.

SV Wehen Wiesbaden, alle Spiele

Am Montagabend startet der SV Wehen Wiesbaden als letztes Team beim Freiburger SC in die Dritte Liga. Eine Woche später ist 1860 München zu Gast in Wiesbaden. Mit Blic auf die Neuausrichtung des Vereins zählt der SVWW nicht zu den großen Aufstiegsfavoriten.

SVWW verstärkt sich mit Thijmen Goppel

Der SV Wehen Wiesbaden hat Thijmen Goppel unter Vertrag genommen. Der 24-jährige offensive Mittelfeldspieler kommt vom niederländischen Zweitligisten Roda JC Kerkrade und erhält bei den Rot-Schwarzen einen bis zum 30.06.2023 datierten Zweijahresvertrag. 

Weitere Artikel laden