Menu

kalender

April 2018
S M D M D F S
« Mrz    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Partner

Browsing Tag Schierstein

Urkundlich erwähnt wurde Schierstein bereits im Jahre 860. Der Name des Dorfes entwickelte sich von Skerdestein um 973 über Skerdisstein zu Scerstein im Jahr 1017. Historiker führen den Ortsnamen Schierstein auf Stein des Sherto zurück – wobei Stein die Bedeutung von Burg hat. 1926 erfolgte die Eingemeindung nach Wiesbaden.
In Schierstein leben aktuell 10.539 Personen, davon besitze 33,9 % einen Migrationshintergrund. Mehr als 50 % der Schiersteiner sind Ausländer. Am meisten vertreten sind türkische und griechische Staatsbürger.Die Kaufkraft je Einohner liegt bei 25.360 Euro. Die Arbeitslosenqoute liegt bei 5,3 Prozent. (Stand 1.1.2018)

Anschwimmen im Rhein

Am 29. April ist vor allem eines gefragt: Willensstärke. Denn dann lädt Berufsfeuerwehr Wiesbaden gleich am Morgen zum traditionellen Anschwimmen der Tauchen im Rhein ein.

Sechs-spurig nach Mainz und vier-spurig weiter

In einer Pressemitteilung von Freitag beklagt die CDU Rathausfraktion die engstirnige Verkehrsführung. Wenn die erste Hälfte der Schiersteiner Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden am Montag für den Verkehr freigegeben wird, sei die Freude über die Öffnung des ersten Neubauabschnitts getrübt.

Weitere Artikel laden