Kultur und Sekt sind eng miteinander verbunden. Die Liebe und Leidenschaft für Weinerzeugnisse haben nicht nur eine lange Tradition, sondern werden erlebbar.

Die Leidenschaft für Sekt ist in der Wiesbadener Kellerei Henkell & Co. überall zu spüren, denn seit jeher wird hier exzellentes Handwerk gepflegt und weiterentwickelt. Am Donnerstagabend wurde im Stammhaus die neue Sektmanufaktur eröffnet. Rund 250 Gäste waren gekommen, um einzutauchen in die traditionelle Kunst der Sektherstellung – um das Handwerk der Flaschengärung an einem für die Sektherstellung historischen Ort mit allen Sinne zu erfahren.

„Mit der Eröffnung der Sektmanufaktur wollen wir die handwerkliche Sektherstellung für unsere Besucher erlebbar machen.“ – Dr. Andreas Brokemper

Den Gästen wurde die Möglichkeit geboten, die Herstellung des Menger Krug „Cuveé Imperial Rose“ live und hautnah mitzuerleben: 2013 in Flaschen angesetzt, in Flaschen gegärt und unter stetigem Drehen gereift, wurden sie gestern mit dem Flaschenhals ins Eisbad gestellt und unter Beobachtung von Wiesbadenern veredelt.

Handwerk – sehbar, erlebbar und fühlbar

Die beim Gärprozess in den Flaschenhals gesunkene Hefe bildet im Eisbad einen Hefepfropfen, der unter dem Kälteeinfluss am Kronkorken festfriert – bevor dieser anschließend maschinell entfernt – degorgiert wird, wie der Experte es zu nennen pflegt. Abschließend werden die Flaschen verkorkt und verdrahtet und erhalten bei der  Fülldosage ihre gewünschte Geschmacksrichtung.

„Mit der Öffnung der „gläsernen“ Sektmanufaktur unterstreichen wir unsere Leidenschaft für Sekt und den Ausbau unseres Premiumangebotes.“ – Dr. Andreas Brokemper

In der „neuen“ Sektmanufaktur wurde deutlich, dass dort mehr als nur eine weitere Produktionsstätte entstanden ist. Es ist gleichwohl Zentrum für Events & Co. entstanden, ein Besucherzentrum, in dem künftig im herzen der Sektmanufaktur Seminare und Workshops – ausgestattet mit einer offenen Küche sowie modernster Technik – abgehalten werden können. Der Gläserne Kubus bietet hierfür den idealen Rahmen. Die önologische Leitung der Sektmanufaktur übernimmt Manuella Webber-Witt.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!