Menu

kalender

Dezember 2019
S M D M D F S
« Nov    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Partner

Browsing Tag Bierstadt

Bierstadt ist ein Ortsteil der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. Die ältesten Siedlungsspuren sind bis in die Steinzeit zurückzuverfolgen. Erstmals erwähnt wird der Vorort als „Birgidestad“ in einer Schenkungsurkunde vom 12. März 927. er Ort ist eine Gründung irischer Mönche, die ihn nach der irischen Nationalheiligen Brigida von Kildare benannten.
Die ehemals selbständige Gemeinde wurde die am 1. April 1928 eingemeindet und hat heute etwa 12.600 Einwohner.
Bierstadter Sehenswürdigkeiten sind: Evangelische Kirche und die Bierstadter Warte.
Bierstadter Buben sind der Bildhauer Carl Wilhelm Bierbrauer und der Kunstturnier und Olympiateilnehmer von 1968, Mexiko, Heiko Reinemeier.

Hammer und Meißel: Handwerk trifft Kunst

Das Prinzip der Arbeit hat sich wenig verändert: Durch Kantenbearbeitung werden Steine in eine gewünschte Form gebracht. Das Handwerkszeug aber ist moderner geworden. Welche Ergebnisse sich damit erzielen lassen, zeigt die Handwerkskammer Wiesbaden in einer Werkschau bis zu 11. September.

Kammerpräsident Klaus Repp wird 70

Ob als stellvertretender Kreishandwerksmeister, als ehrenamtlicher Richter – oder als Kammerpräsident für den Nachwuchs: Mit Verstand hat sich Klaus Repp für viele eingesetzt. Mit 70 Jahren ist jetzt nach 10 Jahren Kammerpräsidentschaft Schluss.

Weitere Artikel laden
Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
LinkedIn
Instagram