Mit einem Glas Henkell-Sekt in den Muttertag reinzufeiern ist 2020 Fehlanzeige. Stattdessen tut es Henkell anderen Veranstaltern nach und nimmt Wiesbaden online mit auf eine Reise durchs Haus – da ist wenigstens das Wetter egal.

Den Muttertag mit Omas und Tanten zu feiern, können wir dieses Jahr vergessen. Kontaktverbot und Maskenpflicht machen den Sekttag zunichte. Feiernde und Sekt trinkende Generationen wird es am Samstag vor Muttertag nicht geben.

Sekttag 2020, kurz gefasst

Wann: Samstag 9. Mai 2020, ab 15:00 Uhr
Wo: Henkell & Co. Sektkellerei – Social Media Kanäle (online)
Eintritt: frei

Sekt auf dem Sofa

Anstoßen, feiern, tanzen – dafür steht der Henkell Sekttag. Bei guter Musik mit Freundinnen die Hüften schwingen, ist dieses Jahr nur im Kleinen möglich. Mit dem Livestream der Henkell & Co. Sektkellerei KG kann sich jeder die Party in die eigenen vier Wände holen. Das Motto in diesem Jahr ist Celebrate Life @ Home. Da ist es egal, ob Sie ihr Festtagskleid anziehen und sich herausputzen oder sich im Hausanzug zum Livestream auf dem Sofa flätzen. Wir versprechen Ihnen: Es wird Ihre erste Kellerführung, bei der Sie mit einem Glas Sekt in der Hand sitzen bleiben können und nichts verpassen. Neben der Online-Kellereiführung darf stimmungsvolle Musik nicht fehlen. Diese kommt von DJ EMPARÉ und Sängerin Jennifer Braun. Für Sekt, Büffet und Kinderbetreuung muss an diesem Tag jeder selbst sorgen. Henkell unterstützt Sie dabei: mit dem Special Henkell Sekttagpaket.

Kellereiführung der besonderen Art

Einblick in die Sektherstellung gibt es dieses Jahr nur auf dem Bildschirm. Online geht es sieben Stockwerke in den Keller. Das WOW-feeling bleibt dabei in diesem Jahr auf der Strecke. Nichtsdestotrotz können Sie daheim mit riechen und mit schmecken, wenn die Önologin Kira Schnürer und ihre Mitarbeiter den Sekt vor Ihren Augen degorgieren. Die Sektspezialisten nehmen Sie den Tag über mit durch das Sekthaus – und achten dabei hoffentlich auf Maskenpflicht und Sicherheitsabstand

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Biebrich lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Henkell & Co. Sektkellerei KG finden Sie unter www.henkell.com.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!