Nach den dunklen Monaten sehnlich erwartet, ist der Frühling endlich da. Genau genommen seit 10:37 Uhr. Seine Boten sind nicht zu übersehen. 

Schneeglöckchen, Krokusse, Narzissen lächeln uns an – am Wegesrand. Die Natur strahlt in ihrer bunten Pracht. Zaubern ein Lächeln in die Gesichter der Menschen, die sich nach den Wintermonaten auf Licht und schöne Tage im Freien freuen. Der Garten wird zum Refugium des persönlichen Glücks: überall bunte Farbtupfer, das negative wie weggeblasen. Es ist Frühling.

Kalendarisch Frühlingsbeginn

Wer am Morgen am Schiersteiner Hafen bei Schierstein räumt auf mit dabei war, war gut beraten ein dicke Jacke zu tragen. Hut ab, vor den Kanuten und Ruderern, die im Hafenbecken ihre Trainingseinheiten zum astronomischen und kalendarischen Frühlingsbeginn bei gefühlt eisigen Temperaturen abspulten. Wie gegensätzlich zu den Attributen, die man mit Frühling verbindet: Wärme und Wohlbefinden. Doch wie die Gezeiten, richtet sich er Start in den Frühling nicht nach den tatsächlichen Gegebenheiten, sondern nach dem Stadt der Sonne. Der kalendarische Frühling beginnt, wenn die Sonne im Frühlingspunkt im Zenit über dem Äquator steht. In diesem Jahr ist es in Mitteleuropa am 20. März um 10:37 Uhr soweit. Astronomen bezeichnen diesen Tag auch als Tag-und-Nachtgleiche, da jede Erdregionen genau 12 Stunden Tageslicht erhält.

Meteorologische Frühlingsbeginn

Für alle die jetzt Aufschreien: Der 1. März ist der meteorologische Frühlingsbeginn, und wurde von der Weltorganisation für Meteorologie, World Meteorological Organization, WMO festgelegt. Die WMO hat jeweils drei Monate den Jahreszeiten zugeordnet. Dezember, Januar und Februar sind die Wintermonate, der Frühling umfasst – meteorologisch gesehen – die Monate März, April und Mai und der Sommer die Monate Juni, Juli und August.

Gerne zeigen wir hier Euere ersten Frühlingseindrücke. Postet einfach zum Beitrag ein Bild oder schickt es redaktion@wiesbaden-lebt.de.

Four season

Horst Frank, Gothika | abgeleitetes Werk: Jonobo – Four season blank, CC BY-SA 3.0

Weitere Nachrichten aus Schierstein lesen Sie hier.

Wissenswertes zum Frühling finden Sie auch in der Online-Enzyklopädie Wikipedia.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!