Mit den Wies’zelten wie dem Augustiner oder dem Schottenhammel kann die Fest-Arena der Enzianhütte in Wiesbaden-Kohlheck locker mithalten.

Samstagnachmittag 18:00 Uhr. Vor der Hütte auf dem Parkdeck des Westcenters spielte das Original Gipfelstürmer-Trio Gassenhauer von Andras Gebalier, DJ Ötzi oder Marianne Rosenberg – nicht ohne den Gästen „Ein Prosit, ein Prosit; Der Gemütlichkeit“ zu wünschen.

OANS ZWOA DREI! G’SUFFA!

Kurzer Blick in die Speisekarte

Obazda mit Brezel ….5,50 Euro – Weißwürste mit Brezel ….5,90 Euro – Handkäs mit Musik, Brot und Butter ….4,80 Euro – Leberknödelsuppe ….4,80 Euro – Gebratener Leberkäse mit Bratkartoffeln ….8,90 Euro.

Das schöne, die Mischung aus Bayerischen und Hessischem gibt es ganzjährig – nicht nur zu Wies’n.

Impressionen vom Wiesbadener Oktoberfest

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitteroder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!