Sauwetter, nach dem Schnee am Wochenende regnet es pausenlos. Wie passend das ausgerechnet jetzt das Thermalbad 12 Besuche für 10 anbietet.

Ob Manager oder Krankenschwester – im Ausgussnebel spielt das keine Rolle. Nackt sind sie alle gleich. In der Sauna lassen sich die Besucher allenfalls in die Kategorien Männer, Frauen und Bekannte – allenfalls noch Kinder in Begleitung einteilen. Das gilt auch im Thermalbad Aukamm.

Thermalbad Aukamm, kurzgefasst

Was: Spaß und Entspannung pur
Wann: sonntags bis donnerstags 8:00 bis 22:00 Uhr, freitags und samstags 8:00 bis 0:00
Wo: Thermalbad Aukamm,  (Karte / Navigation)
Eintritt: 10,00 Euro das Thermalbad, 20,00 der Saunabereich und 24,00 Euro Bad + Sauna, Kinder bezahlen 5,00 Euro für das Thermalbad, 5,50 Euro mit Sauna an jedem ersten Samstag im Monat.

10 Mal bezahlen, dreizehnmal Eintritt frei.

Den Alltagsstress vergessen und sich in wohltuendem Thermalwasser etwas Gutes tun. Das Thermalbad in der , Leibnizstraße 7, bietet vom 15. bis einschließlich 28. Oktober wieder seine Zwölfer-Abo-Aktion an – und wenn auch Sie mit zu denjenigen gehören, die gerne in die Sauna gehen – und Zufallsbegegnungen gelassen entgegen sehen, sollten Sie sich folgendes Angebot nicht entgehen lassen.

Auch als Geburtstags-, Hochzeitstags- oder Weihnachtsgeschenk eignet sich die Abo-Karte gut. Der Verkauf erfolgt direkt im Thermalbad oder auf www.wiesbaden.de/mattiaqua.

Weitere Nachrichten von matttiaqaua lesen Sie hier.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!