Menu

kalender

Mai 2020
S M D M D F S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Partner

Browsing Tag VCW

Der 1. VC Wiesbaden, kurz VCW genant, ist eine Damen Volleyball Bundesliga-Mannschaft, die seit der Saison 2004/2005 in der ersten Bundesliga spielt. Die zweite Mannschaft spielt in der 3. Liga Süd. Der Verein wurde 1977 gegründet und hat zurzeit rund 250 Mitglieder. In der Volleyball-Saison 2016/2017 erreichte der hessische Bundesligist das Playoff-Halbfinale und sicherte sich somit die Bronzemedaille. In der Saison 2017/2018 erreichten Wiesbadens Volleyballerinnen das Finale im DVV Pokal, indem Sie Palmberg Schwerin unterlagen.

R+V Versicherung wird Sponsor des VC Wiesbaden

Sportförderung und Sportsponsoring ist ist Wiesbadens größtem Arbeitgeber wichtig. Ihr Engagement zeigt die R + V Versicherung vor allem auf den großen Sportbühnen und die Volleyball-Bundesliga passt ideal dazu. Ebenso wie die Vereinsfarbe zum Logo des neuen VCW-Silber-Lilienpartner.

VCW: Im Training auf Distanz achten

Kein Gruppentraining, keine Mädchenabende, kein gemeinsames Kochen. Wiesbadens Volleyballerinnen hatten es die letzten Wochen nicht einfach. Mit den allgemeinen Lockerungen beginnt jetzt für die Volleyballerinnen des VC Wiesbaden ein abgewandelter Trainingsalltag: in vierer Kleingruppen.

Tanja Großer bleibt dem VCW weiter treu

Sponsorensuche und Mannschaftsbildung laufen auf Hochtouren: In Zeiten von Corona ist das nicht einfach. Da st es gut, wenn man auf Stammspieler setzen kann. Nach Lena Vedder verlängert Tanja Großer ihren Vertrag. Unsere Gleichung lautet damit: 7 + 1 = 8 ≠ 12

VCW: Lena Vedder verlängert ihren Vertrag

Nach Frauke Neuhaus, Renate Bjerland, Selma Hetmann, Lisa Stock und Julia Wenzel steht mit der Außenangreiferin Lena Vedder die sechste Spielerin fest, mit der der VC Wiesbaden in der Saison 2020.2021 an den Start geht. Sechs Plätze sind damit noch frei. Die Suche beginnt.

Lauren Plum und Shannon Dugan verlassen den VCW

Jährlich grüßt das Spielerkarussell und so bringt auch der Abschluss der infolge des Coronavirus vorzeitig beendeten Saison beim VC Wiesbaden wie immer Spielerwechsel mit sich. Für die beiden US-Amerikanerinnen Lauren Plum im Zuspiel und Shannon Dugan im Außenangriff ist die Zeit beim VCW vorbei.

VCW verliert gegen den USC Münster 1:3

Der VC Wiesbaden hat sein letztes Heimspiel in der Saison 2019/2020 mit 1:3 gegen den USC Münster verloren. Damit sichern sich die Gäste die drei Tabellenpunkte. Als wertvollste Spielerinnen der Partie wurden für den VCW Shannon Dugan und auf Seiten des USC Lina Alsmeier gewählt. 

Letztes Heimspiel: Münster zu Gast beim VCW

Die Luft ist draußen,. Es geht um nichts mehr. Am Dienstag empfängt der VC Wiesbaden zum letzten Heimspiel der Saison 2019/2020 den USC Münster. Trotzdem, im letzten Saisonspiel möchten Wiesbadens Volleyballerinnen noch einmal alles abrufen und sich damit beim treuen Publikum zu bedanken.

VC Wiesbaden verliert gegen Vilsbiburg 1:3

Dre plus drei plus drei gleich neun. Der Achtplatzierte USC Münster hat jedoch zehn Punkte Vorsprung. Für Wiesbadens Volleyballdamen bedeutet das maximal Platz neun nach der Hinrunde. Damit erreicht der VC Wiesbaden in diesem Jahr nicht die Runde der letzen acht – die K. O. Runde der 1. Volleyball Bundesliga.

Weitere Artikel laden