Menü

kalender

Juli 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Partner

Partner

/* */
Missglückte Abwehr im Fünfmeterraum. Max Reinthaler bekommt den Ball ans Schienbein, der Ball landet im Tor.

Last-Minute Tor sichert SVWW ein Unentschieden

Dem SV Wehen Wiesabden gelingt in einem kampfbetonten Spiel durch ein spätes Tor von Max Reinthaler gegen den Bundesliga Absteiger aus Gelsenkirchen ein 1:1-Unentschieden. Die Hessen setzen sich damit in der vorderen Tabellenhälfte fest.

Volker Watschounek 11 Monaten vor 0

Schalke 04 gibt sicher geglaubten Sieg in der Nachspielzeit aus der Hand. Wiesbadens kämpferische Leistung wird am Ende mit einem Quäntchen Glück belohnt. 

Der SV Wehen Wiesbaden hat am Samstagnachmittag seine positive Heimserie fortgesetzt. Auch beim dritten Heimspiel am fünften Spieltag der 2. Fußball Bundesliga bleiben die Hessen ungeschlagen, saisonübergreifend sogar im sechsten Spiel. Dem SVWW gelingt kurz vor Schluss gegen Schalke 04 der Ausgleich.

Wehen Wiesbaden – Schake 04 1:1 (0:0)

Wiesbaden: 16 Florian Stritzel – 4 Sascha Mockenhaupt – 24 Marcus Mathisen – 17 Florian Carstens (→ 46. Max Reinthaler) – 19 Bjarke Jacobsen (→ 84. John Iredale 6 Gino Fechner – 7 Robin Heußer – Nico Rieble (→ 46. Catic) – 30 Kianz Froese (→ 62. Franko Kovavevic) – Antonio Jonjic (→ 74. Nick Bäzner– Ivan Prtajin

Schalke: Müller – Brunner (→ 90. Matriciani), Baumgartl, Kaminski, Ouwejan, Tempelmann, Seguin – Ouedraogo (→ 71.Latza) – Kozuki (→ 46.Murkin), Terrode (→ 81.Polter), Mohr (→ 81.Topp)

Tore: 0:1 Mohr (54.), 1:1 Reinthaler (90.+5)1:0 Lee (22.)
Gelbe Karten: Carstens, Reinthaler, Rieble / Murkin, Latza

Schiedsrichter: F. Exner
Zuschauer: 10626

Vor 11003 Zuschauern in der ausverkauften Brita-Arena gingen die Gelsenkirchener zunächst in Führung, als Tobias Mohr in der 54. Minute das Tor erzielte. Da half es auch nicht, dass der SV Wehen Wiesbaden frischer und ideenreicher aus der Pause zurückkam. Es schien, als würde Schalke den sicheren Sieg nach Hause bringen. Doch die Hessen gaben nicht auf. Drängten immer wieder vor das Tor der Schalker. In der Nachspielzeit nutzte Max Reinthaler einen schlechten Klärungsversuch der Schalker und erzielte Sekunden vor Schluss den viel umjubelten und für Wiesabden letztendlich  schmeichelhaften Ausgleich.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Ausblick

Der SV Wehen Wiesbaden ist nach dem vereinsfußballfreien Wochenende am Freitagabend, 15. September, beim SC Paderborn 07 gefordert. Das Spiel beginnt um 18:30 Uhr in Home-Deluxe Arena. Nächster Gegner in der Brita Arena ist am 23. September der SV Elversberg .

Die letzten Spiele

02. September, SV Wehen Wiesbaden – Schalke 04 > 1:1
27. August, 1. FC Nürnberg – SV Wehen Wiesbaden > 2:1
18. August 2023, SV Wehen Wiesbaden – Karsruher SC > 1:0
04. August, Herta BSC Berlin – SV Wehen Wiesbaden > 0:1
29. Juli, SV Wehen Wiesbaden – 1. FC Magdeburg > 1:1

2023/2024 | 2. Fußball Bundesliga, 5. Spieltag, Tabelle

# Mannschaft Sp S U N Tore Pkt.
1 Holstein Kiel 5 4 0 1 9:6 12 12
2 1. FC Magdeburg 5 3 2 0 13:8 11 11
3 Fortuna Düsseldorf 5 3 1 1 10:3 10 10
4 Hamburger SV 4 3 1 0 11:5 10 10
5 F.C. Hansa Rostock 4 3 0 1 7:4 9 9
6 SV Wehen Wiesbaden 5 2 2 1 5:4 8 8
7 FC St. Pauli 5 1 4 0 3:2 7 7
8 Karlsruher SC 5 2 1 2 8:8 7 7
9 1. FC Nürnberg 4 2 1 1 7:7 7 7
10 1. FC Kaiserslautern 4 2 0 2 6:8 6 6
11 Hannover 96 4 1 2 1 1 5 5
12 SpVgg Greuther Fürth 4 1 1 2 6:7 4 4
13 FC Schalke 04 5 1 1 3 7:9 4 4
14 Eintracht Braunschweig 5 1 1 3 3:6 4 4
15 SC Paderborn 07 5 1 1 3 5:11 4 4
16 Hertha BSC 5 1 0 4 9:11 3 3
17 VfL Osnabrück 4 0 1 3 6:9 1 1
18 SV Elversberg 4 0 1 3 5:12 1 1

Torschützenliste

Ivan Prtajin 1
Lasse Günther 1
Hyun-Ju Lee 1
Max Reinthaer 1

Zuschauerschnitt

7219 + 10626 + 11003 /3 = 9616

Ausblick

15. September, SC Paderborn – SV Wehen Wiesbaden
23. September, SV Wehen Wiesbaden – SV 07 Elversberg
27. September, DFB-Pokal SV Wehen Wiesbaden – RB Leipzig
30. September, Hanover 96 – SV Wehen Wiesbaden
07. Oktober, SV Wehen Wiesbaden – Hamburger SV
21. Oktober, VfL Osnabrück – SV Wehen Wiesbaden
29. Oktober, SV Wehen Wiesbaden – Hansa Rostock
05. November, Fortuna Düsseldorf – SV Wehen Wiesbaden
12. November, SV Wehen Wiesbaden – 1. FC Kaiserslautern
26. November, SpVgg Greuther Fürth – SV Wehen Wiesbaden
03. Dezember, Holstein Kiel – SV Wehen Wiesbaden
10. Dezember, SV Wehen Wiesbaden – Eintracht Braunschweig
17. Dezember, FC St. Pauli – SV Wehen Wiesbaden
Winterpause

Foto oben ©2023 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Südost lesen Sie hier.

Die Internetseite des SV Wehen Wiesbaden finden Sie unter svww.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.