Die Vielfalt des Handwerks an einem Tag erleben und Informationen anschaulich zu rund 120 Berufen zu erhalten: Das geht nur bei „Handwerk live!“

Am 16. September 2017 ist es wieder soweit. Das Handwerk nutzt den bundesweiten Tag des Handwerks dazu, um  im Rahmen eines Praxistages den Besuchern eine reiche Auswahl seiner Zünfte vorzustellen: So auch in Wiesbaden.

Tag des Handwerk, kurzgefasst

Handwerkskammer Wiesbaden öffnet Türen
Wann: Samstag, 16. September 2017, von 10:00 bis 15:00 Uhr
Wo: Handwerkskammer Wiesbaden,  (Karte / Navigation)

Eintritt: frei

Am dritten Septemberwochenende öffnet die Handwerkskammer Wiesbaden in Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft Wiesbaden-Rheingau-Taunus wieder die Werkstätten des Berufsbildungs- und Technologie-zentrums (BTZ) Wiesbaden II im „Robert-Werner-Haus“. Auch das Ausbildungshaus der Bauwirtschaft am Wiesbadener Moltkering 17 wird Interessierten offen stehen.

Informationstag des Handwerks

Der Informationstag dauert von 10 bis 15 Uhr. Junge Menschen bietet er die Gelegenheit, mehr als 120 verschiedene Ausbildungsberufe im Handwerk kennenzulernen. Für das leibliche Wohl wird gegen kleines Geld natürlich gesorgt.

Interessenaustausch und Ausbildungssuche

Willkommen sind Familien mit kleinen und größeren Kindern sowie Schüler der Abgangsklassen und alle, die noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind. Und natürlich auch Betriebe, die vielleicht noch auf der Suche nach der Fachkraft von Morgen sind.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!