Menu

kalender

Juni 2022
S M D M D F S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Partner

Browsing Tag Berufsfeuerwehr

Twittergewitter bei Feuerwehr Wiesbaden

Am Freitag ist es wieder soweit: Zum europäischen Tag des Notrufs zieht ein Twittergewitter über Deutschland. Wiesbadens Feuerwehr gibt am 11. Februar Einblicke in Echtzeit. Zwölf Stunden lang können Sie ihr Treiben auf Twitter unter dem Hashtag #Wiesbaden112 verfolgen.

OB ehrt Höhenretter der Feuerwehr Wiesbaden

Die Spuren der Flutkatastrophe im Ahrtal werden noch jahreslang zu sehen sein. Noch immer leben Menschen in fremden Unterkünften, sind Häuser nicht bewohnbar. Das was bislang erreicht wurde, ist dennoch unfassbar. Auch Wiesbadens Feuerwehr hat dazu beigetragen..

Lebensretter Smartwatch

Ganz gleich ob Apple, Garmin oder ein andere Anbieter: Die Sturzerkennung mit der entsprechenden Benachrichtigungsfunktion kann Leben retten. Die Erfahrung hat ein 80-Jähriger Wiesbadener gemacht.

Sirenenprobe der Feuerwehr am 2. Oktober

Sind Alarmsirenen in Zeiten von rasantem technologischen Fortschritt notwendig? Solange nicht jeder ein Handy oder ständig online ist: „ja“. Damit im Ernstfall alles funktioniert, werden sie regelmäßig getestet: das nächste Mal werden Wiesbadens Sirenen am 2. Oktober getestet.

Um 11:00 Uhr heulen die Sirenen

Um die Bundesbürger nach einem Chemieunfall oder in anderen Gefahrensituationen schnell zu alarmieren, gibt es bundesweit einheitliche Signaltöne. Mit Sirenenproben erinnert die die Feuerwehr daran und stellt so deren Funktionsweise sicher.

Sirenenalarm und Probealarm: Es war laut am 3. April

Mal ist es in kurzer Testton, dann ein auf- und abschwellender Heulton. Um Wiesbadens Bevölkerung bei Chemieunfällen oder Großbränden schnell zu alarmieren, gibt es in der Landeshauptstadt ein bewährtes System mit einheitlichen Sirenen-Heultönen. Turnusmäßig findet der nächste Test am 13. April statt.

Weitere Artikel laden